Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Klosterneuburg
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    8

    Vorsatzschale an Außenwand

    Ich würde gerne um mir das Stemmen zu ersparen an einer Innen sowie Außenwand jeweils eine Vorsatzschale errichten um dahinter Abfluss, Kalt- Warmwasser sowie Strom laufen zu lassen.

    An der Innenwand stellt ja dies kein Problem dar, jedoch bin ich mir unsicher an der Außenwand, wg. Taupunktverschiebung und etwaigen Schimmelproblem.
    Besteht die Schimmelgefahr auch wenn die Vorsatzschale nicht gedämmt wird? Momentane Außendämmung sind 10cm WDVS.

    Alternative wäre das ich an der Außenwand stemme und dann anschließend Rigips klebe, müsste man dann die gestemmten Kanäle für die Leerverrohrung zu putzen?

    Danke und lG
    Dominik
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vorsatzschale an Außenwand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wenn an der Außenwand ein WDVS vorhanden ist, dann ist das Schimmelrisiko durch die Vorsatzschale gering. Den Rest kann man rechnen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen