Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Rheingau
    Beruf
    Elektroingenieur
    Beiträge
    14

    Bodenfliesenverlegung 60x60 fachgerecht oder Verklebung fehlerhaft

    Hallo,
    ich habe einen Fliesenleger mit der Verlegung von Bodenfliesen (Feinsteinzeug 60 cm x 60 cm) beauftragt.
    Er verlegt die Fliesen wohl im Buttering-Floating-Verfahren auf den Zementestrich (Kleber Nummer 1).
    Ich habe aber den Eindruck, dass die Fliesen nicht fachgerecht verklebt sind.
    Anbei einige Bilder. Besteht hier Handlungsbedarf oder ist das alles, soweit erkennbar, in Ordnung ?

    Fliesen Ecke.jpgFliesen_Zahnung.jpgFliesenfuge.jpgFliesenrandhohl.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bodenfliesenverlegung 60x60 fachgerecht oder Verklebung fehlerhaft

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    nach Buttering-Floating sieht das für mich eigentlich nicht aus. Und der Randdämmstreifen hätte auch noch dran bleiben müssen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Was daran hälst Du denn für mangelhaft?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Rheingau
    Beruf
    Elektroingenieur
    Beiträge
    14
    Ich habe den Eindruck, dass die Fliese nur auf dem Kleber liegt, und nicht angedrückt wurde.
    Sind die Hohlstellen eventuell ein Mangel, speziell unter der Ecke ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    sieht für mich schon angedrückt aus. BF ist es wie gesagt aber sicher nicht. Was ist denn vereinbart. Bin kein Fliesen-Fachmann, aber ich glaube nicht, dass BF im Innenbereich vorgeschriebn bzw. aaRdT ist, man möge mich aber korrigieren.

    Und die Ecke sieht jetzt auch nicht kritisch aus, außer dass sie evtl. zu dicht zur Wand gefliest ist (sieht man nicht gut) und eben der Randdämmstreifen fehlt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von caesar Beitrag anzeigen
    Ich habe den Eindruck, dass die Fliese nur auf dem Kleber liegt, und nicht angedrückt wurde.
    Falsch

    Sind die Hohlstellen eventuell ein Mangel, NEIN

    speziell unter der Ecke ?
    Ecke ist i.O.!

    Ob es buttering-floating ist, kann man so nicht sehen, kann, kann auch nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen