Ergebnis 1 bis 5 von 5

Zusätzliche Steckdose im Arbeitszimmer

Diskutiere Zusätzliche Steckdose im Arbeitszimmer im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    28

    Zusätzliche Steckdose im Arbeitszimmer

    Hallo...ich habe mein Arbeitszimmer in einem älteren Haus...jetzt möchte ich eine zusätzliche Steckdose für ein DSL Modem installieren...ich habe die alte Steckdose geöffnet...es gibt eine Brücke zwischen Schutzleiter und Neutralleiter...von der alten Steckdose gehen zwei Leiter weg.

    Wie installiere ich jetzt die neue Steckdose...?? Dort gibt es drei Leiter...darf ich jetzt einfach den gelb-grünen mit dem blauen Leiter an der neuen Steckdose brücken und an den Neutralleiter der alten Steckdose anschalten...?? Den schwarzen würde ich 1 zu 1 an die alte Steckdose anschalten...

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Phase und L1...bzw. Neutralleiter und Nullleiter...??

    Vielen Dank & Gruß

    mikado93
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zusätzliche Steckdose im Arbeitszimmer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Potsdam
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    Werbeeinblendungen im Beiträg sind nicht von mir
    Beiträge
    220
    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Phase und L1...bzw. Neutralleiter und Nullleiter...??
    Bei der Frage, lass es ein Elektriker machen.

    Du haste ein klassische Nullung ohne PE (Schutzleiter).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    28
    Der Elektriker hat nur was FI-Schutzschalter & VDE erzählt...und wollte die Hausinstallation ersetzen...irgendwas mit Bestandschutz...hab ich nicht verstanden...

    Ich will nur eine zusätzliche Steckdose und nicht mein ganzes Haus umbauen...

    Was ist mit meiner Lösung blau & grün-gelb zusammen und dann auf den blauen Leiter der alten Steckdose...schwarz neue Steckdose auf braun der alten Steckdose...

    Wenn ich meinen Phasenschraubenzieher auf den brauen Leiter halte...glimmt das Ding...ich geh davon aus dass das der L1 Leiter ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Zitat Zitat von mikado93 Beitrag anzeigen
    Der Elektriker hat nur was FI-Schutzschalter erzählt...und wollte die Hausinstallation ersetzen...irgendwas mit Bestandschutz...hab ich aber nicht verstanden...

    Ich will nur eine zusätzliche Steckdose und nicht mein ganzes Haus umbauen...
    Diese zusätzliche Steckdose muss mit FI ausgerüstet sein. Der Bestandsschutz gilt nur für die Altanlage (eigentlich gibt es im Elektrobereich keinen Bestandsschutz)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Sorry, aber ihr wisst doch.

    http://www.bauexpertenforum.de/showt...lf-quot-Fragen

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen