Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    7

    Übergang Fliesen/Duschtasse nass! Ursache?

    Hallo,

    bei der Begehung unseres Neubaus (noch nicht übernommen!) ist uns im Bad folgendes aufgefallen:

    P1110623.jpgP1110626.jpg

    Der Bereich "Silikonfuge zwischen Duschtasse und Fliesen" ist mehr nass als feucht und wir haben keine Vorstellung davon, wo das Wasser her kommen kann. Unser Bauleiter ist informiert, hat aber noch nicht reagiert (das ist leider übliche Praxis). Für uns hat es den Anschein als hätten die Gewerke Fliesen und Sanitär bzw. eines der beiden etwas falsch gemacht?!
    Ferndiagnose ist immer schwierig, aber vielleicht kann ein Fachmann anhand der Fotos schon eine Vermutung äußern?
    Wir haben nächste Woche einen Termin mit unserem Sachverständigen. Aber bis dahin könnte es ja wieder trocken sein und dann bliebe unter Umständen ein Mangel unentdeckt.

    Liebe Grüße an alle
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Übergang Fliesen/Duschtasse nass! Ursache?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    Ist die dusche höher als der Boden ? Wenn ja warum ? Es ist ja keine richtige Duschtasse, sondern eher eine Bodentiefe dusche.

    Wenn das eine geflieste Bodentiefe Dusche ist, die höher steht als die Fliesen davor, dann wird unter den Fliesen auf der Abdichtung das Wasser nach vorne ziehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    7
    Hallo Kater,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Es handelt sich hierbei um keine geflieste bodentiefe Dusche. Auf dem Foto leider schwer zu erkennen, sorry. Die Duschtasse ist aus "einem Guss" (eine Be*** Floor) und ca. 2,5-3 cm höher als der Fliesenboden.

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Richtig nass? Oder evtl. nur Silikongeschmiere.

    Laß Dir nachweisen das alles fachgerecht gemacht wurde. Vorher keine Kohle...

    Bei uns wird jeder wichtige Arbeitsschritt fotografiert, das macht schon jeder meiner Leute aus Eigenschutz ;-)
    Smartphone hat jeder in der Tasche und dauert nur ein paar Sekunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Barskamp
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    7
    Hallo,
    wurde vielleicht gerade die Silikonfuge gemacht und es handelt sich um Glättmittel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    926
    seltsame Konstruktion. Wie willst Du verhindern, daß Wasser nicht über die Vorderkannte tropft (wenn man mit dem Brausenkopf herumfuchtelt...)? Oder kommt da noch eine Scheibe davor, die richtig abgedichtet und angeklebt wird?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    7
    Hallo,

    danke für die Antworten!
    Die Silikonfuge ist schon 2-3 Wochen alt...
    Und ja, es kommt noch eine große Glaswand davor!
    Leider zieht sich dieser ganze Hausbau wie Gummi - wir sind jetzt bei insgesamt 16 Monaten :-(

    @Fiesenfuzzi: solche Handwerker würde ich mir auf unserer Baustelle auch wünschen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    926
    trotzdem seltsam... wenn dann irgendwo die Dichtung versagt, läuft dir alles auf die Fliesen...? Wieso nicht anders herum und die Dusche versenkt und richtig abgedichtet?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    7
    Eine bodengleiche Dusche ging wohl wegen des Estrichs nicht und das war die Duschtasse mit der niedrigsten Einstiegshöhe. Wir haben uns auf die Empfehlung der Fachfirma verlassen...
    Und da wir es in einem der fertigen Nachbarhäuser so gesehen und für gut befunden haben, haben wir uns dafür entschieden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    457
    Sind das Bodenfliesen oder Naturstein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    7
    Bodenfliesen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    457
    Wuerde mal auf Reste des Glättmittels tippen,was zum Herstellen der Silikonfugen benutzt wurde.Maĺ richtig sauber machen dann sollte es weg sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    7
    Ich wäre sehr erleichtert, wenn es so wäre ;-)
    Leider konnte ich noch nicht nachsehen, wie es aktuell aussieht, da wir immer noch keinen Schlüssel haben.
    Morgen haben wir einen Termin mit dem Bauleiter und unserem Sachverständigen.
    Vielen Dank erstmal! @platte :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Mein erster Gedanke war: Da hat jemand Wasser verplempert und das ist der Rest der noch nicht abgetrocknet ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von UpsSry
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Beiträge
    388
    Ich schließe mich dem Verdacht der anderen an und frage mal wo die Jungs ihr bauwasser abzapfen?! Sieht für mich danach als entnehmen die Wasser über den brauseschlauch

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen