Ergebnis 1 bis 5 von 5

Dach mit Hochdruckreiniger säubern ?

Diskutiere Dach mit Hochdruckreiniger säubern ? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    tom
    Gast

    Dach mit Hochdruckreiniger säubern ?

    Gibt es Bedenken, 10 Jahre alte Frankfurter Pfannen die durch Schmutz unansehnlich geworden sind mit dem Hochdruckreiniger zu säubern ?
    Ich meine Insbesondere im Bezug auf eventuelle Beeinträchtigungen der Dichtigkeit der Ziegel durch die Behandlung.
    Ich wäre für Euren Rat sehr dankbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dach mit Hochdruckreiniger säubern ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    416

    Eine neue Geschäftsidee ?

    könnte man meinen, oder eine neue Samstagsnachmittagsbeschäftigung für Hausbesitzer. Aber Spaß beiseite, gegen das Säubern mit Hochdruckreiniger gibt es sicher nichts einzuwenden, es ist nur etwas ungewöhnlich. Beim Ziegeldach ist eine gewisse Patina häufig sogar erwünscht. Dem Material schadet es sicher nicht, nur mit dem Hinweis, daß es sich hier nicht um einen Ziegel, sondern um Betondachsteine handelt. Die Dichtheit der Betondachsteine selbst ist sicher nicht in Gefahr. Beim Hochdruckreinigen wird jedoch eine Menge Wasser auf das, hoffentlich dichte, Unterdach gelangen, denn die stranggepressten Betonplatten haben einen nur sehr schwach ausgeprägten Seitenfalz, der für derartigen Wasserandrang sicher nicht vorgesehen ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von MaMa
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    SV f. Holzschutz, Arbeitsvorbereiter Holzb
    Benutzertitelzusatz
    Mit Acryl und Schaum kann man ganze Häuser baun.
    Beiträge
    442

    Ich kenne da ein paar Dachhasen...

    die aber ganz dringend davon abraten, dem Dach mit Hochdruckreiniger zu Leibe zu rücken. MB/Original-MAB und Stefan Ibold haben da in der Vergangenheit und an anderen Stellen des virtuellen Universums vehement gegen gewettert. Die Begründung dafür hätte ich aber auch nochmal ganz gerne gewußt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast360547
    Gast

    eijeijei

    Moin,
    erstmal zur Klarstellung: Betondachsteine sind keine stranggepresseten Dachsteine sondern werden in Formen hergestellt.

    Was gegen eine Reinigung mit Hochdruck spricht:
    1. Bei "nur" 10 jahre alten Dachsteinen, ist die Oberfläche bereits glatt und nicht mehr besandet wie es früher einmal üblich war. Allerdings kann u. U. die Engobe in Teilbereichen beschädigt werden.
    2. Die wesentlichen Probleme einer Verunreinigung sind immer in den Falzbereichen zu finden. Wenn Sie hier mit Hochdruck drauf- und reinhalten, haben Sie das Wasser mit Hochdruck in der Konstruktion. Dann kann ich nur hoffen, daß Sie eine vernünftige Unterspannung oder Unterdeckung haben.
    3. Sollten Sie nicht selber auf dem Dach rummachen, denn die Dachsteine werden bei Feuchtigkeit sehr glatt. Und als Laie haben Sie überhaupt keine Erfahrungen.
    .
    Wo wir in erster Linie Probleme mit haben, ist ein weiterer "Anstrich" der Eindeckung.
    Nachzulesen unter http://www.planungsgruppe-dach.de/Besch.html
    Grüße
    stefan ibold
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    85

    und die Optik spielt ...

    Moin,

    auch noch eine Rolle. Hinterher schaut die Geschichte nämlich zum Grausen aus. Da habe ich schon mal mit meinem Zimmermann darüber gesprochen. Jeder der sein Auto schon mal ausschließlich mit einem Dampfstrahlgerät geputzt hat, weiss wie streifig die Kiste nach dem Abtrocknen ausschaut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Dach beim Altbau von außen dämmen
    Von altBauer im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 17:48
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 13:27
  3. belüftetes oder unbelüftetes Dach
    Von Heike im Forum Dach
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2004, 03:43
  4. Wärmebrücke am Dach?
    Von Tigerman im Forum Dach
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.01.2004, 08:36
  5. Nasses Dach nach Dämmung
    Von schlumpi im Forum Spezialthema: Wärmebrücken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2003, 10:03