Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Dämmziegel Lüftungsanlage nötig??

Diskutiere Dämmziegel Lüftungsanlage nötig?? im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2015
    Ort
    Manching
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    2

    Dämmziegel Lüftungsanlage nötig??

    Hallo
    ich habe mal eine Frage die sich mir bisher eigentlich gar nicht gestellt habe, aber jetzt im Netz schon öfter gelesen habe das
    Lüftungsanlagen eingebaut werden.
    Baue gerade ein Toskanahaus, Bodenplatte habe ich unter Beton 12cm isoliert und wird überm Beton 12cm isoliert, Ziegel werden
    Dämmziegel T7 benutzt und Dachsparren mit Rockwool und die Isolierplatten. Sollte man hier eine Lüftungsanlage einbauen nur weil das
    Haus gut isoliert ist??

    Vielen Danke für eure Kommentare


    Grüße
    Christian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dämmziegel Lüftungsanlage nötig??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    Die Dämmung ist nur der eine Teil der Energieeinsparverordnung. Die Dichtigkeit von Fenstern, Türen und Bauteilübergängen der zweite und nicht unwichtige Teil.
    Beim Leben im Haus entstehen Feuchtigkeit (Kochen, Waschen, Blumen, Handtücher, usw.) und CO2.
    Um wieder "gute Luft" im Haus zu haben muss gelüftet werden. Fenster auf oder Lüftungsanlage.
    Plus die kleinen Nebenschauplätze wie Fensterfalzlüfter, Dunstabzugshauben, Kipstellung der Fenster, Kamine....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Genau.
    Die Notwendigkeit zu Lüften (weit mehr als in Altbauten!) ist also in JEDEM Neubau vorhanden, unabhängig vom Wandbildner.
    Geht dann entweder händisch (ist aber nur praktikabel, wenn tagsüber Jemand zuhause ist) oder eben automatisch-mechanisch (Lüftungsanlage).

    Abgesehen von der Vermeidung von Bauschäden (z.B. Schimmelbildung) führt eine KWL zu rund um die Uhr WEIT besserer (auch gesünderer) Raumluft als händisches Lüften.
    Dies stellt einen erheblichen Komfortfaktor dar.
    Wer einmal eine KWL hatte, will sie erfahrungsgemäß nicht wieder missen.

    Fazit:
    Man sollte (und zwar egal, wie gut gedämmt das Haus ist)!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen