Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Hamm
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    14

    Fermacell und Stein-Wandverblender??

    Hallo,

    ich möchte bei der Renovierung unseres Wohnzimmers Wandverblender aus Stein/Marmor anbringen. Um die Verkabelung für Fernseher u.s.w zu vestecken möchte ich vor die Wand eine Fermacell Platte bauen.
    Diese soll dann grundiert werden und darauf dann die Wandverblender geklebt werden. Allerdings finde ich im Netz keine richtige Info über die maximale Belastung für so eine Platte. Immer nur etwas mit Dübeln u.s.w.
    Das bringt mich aber nicht weiter, da ich ja keine punktuelle Belastung habe.

    Ich wollte eine 12,5mm Platte nehmen. Diese mit Kanthölzern 6x6 an meiner Steinmauer befestigen.

    Die Verblender wiegen ca. 35 kg/m². Würde so etwas die Fermacellplatte aushalten bzw. halten. Hat vielleicht jemand Erfahrung oder weiß in wie weit man eine Platte belasten kann/darf.
    Möchte nicht das die Steine dann runter kommen.

    Hat hier jemand Erfahrung?

    Gruß
    Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fermacell und Stein-Wandverblender??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren