Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Geowissenschaftler
    Beiträge
    4

    Setzungsriss Altbau/Neubau wie dichten

    hallo,
    folgendes Problem:
    Ein kleiner Anbau (3x5m, ohne Keller, eingeschossig) wurde vor 5 Jahren an einen Altbau angebaut, mit Streifenfundament, Betondecke, darauf gemauert.
    Nach 5 Jahren ist dieses Jahr die Naht zwischen Altbau und Neubau komplett gerissen, die Fuge ist zwischen 1,3 (oben) und 0,5 cm (unten) breit, und soweit erkennbar zur Ruhe gekommen (Gipsmarke hält seit einigen Wochen).

    Architekt mittlerweile verstorben, ausführende Baufirma gibt es noch, die sagt: können wir Bausilikon reinpressen.
    Ist das das Mittel der Wahl? welche Alternative gibt es? Die Baufirma scheint mir grosse Ahnung von solchen Fragen zu haben...

    Gruss Uwe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Setzungsriss Altbau/Neubau wie dichten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren