Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 49

Grundriss 10x10, 3 KiZi

Diskutiere Grundriss 10x10, 3 KiZi im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Süden
    Beruf
    Wirtschaftsingenieur
    Beiträge
    124

    Grundriss 10x10, 3 KiZi

    Mahlzeit,

    Nach etwas längerer Zeit wird das Thema nun konkreter und ich habe folgenden Entwurf eines GÜ erhalten. Aussenmasse gehen nicht anders, 3 KiZi müssen sein, Ansichten fehlen hier, sind aber vorhanden und für mein Geschmack relativ stimmig.

    Was meint Ihr? UG gibt es auch, ist aber mE schon optimal.

    image.jpgimage.jpg

    Vielen Dank für Euren Input!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundriss 10x10, 3 KiZi

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,715
    Warum diesen "Extra " Flur nur für die Treppe ?
    Die Dusche im EG an der Grenzwand zum Wohnraum nochmal überarbeiten

    Die gestrichelten Linien sind Unter -/ Überzüge ,die der Statik geschuldet sind ?

    Entwässerung der Nasszelle im OG wird schwierig werden ..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Süden
    Beruf
    Wirtschaftsingenieur
    Beiträge
    124
    Extraflur damit wir die Treppe besteigen können. Wobei der Durchgang auch eben der Statik geschuldet ist.

    Die gestrichelten Linien sind deckengleiche Unterzüge wg Statik.

    Die nNassbereiche EG und OG überlappen leicht, meine ich. Aber der GU wird's schon wissen.

    Was würdest du an der Dusche EG ändern?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Süden
    Beruf
    Wirtschaftsingenieur
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von jodler2014 Beitrag anzeigen
    Warum diesen "Extra " Flur nur für die Treppe..
    Ach, falls du damit meinst warum die Treppe vom Wohnen getrennt ist: bei 3 Kindern ist das eine meiner höchsten Prios ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    Wieder das alte Problem: Gäste-Dusch-WC. Wenn man sowas macht, sollte es auch nutzbar sein. Und wenn tatsächlich 3Kinder vorhanden sind, ist der Bedarf gegeben. Ich persönlich würde da zwar im OG ein zweites Bad favorisieren, aber wenn das auch Platz und Kostengründen nicht drin ist, dann halt das Dusch-WC, welches dann aber m.E. noch ein Stück größer sein muß. Man bedenke, dass man sich darim auch umziehen muss, zum um und anziehen kann man nicht so einfach ins Schlaf oder Kinderzimmer. Das wurde hier schon x-mal diskutiert. Für mich gilt: wenn es denn unbedingt so ein Dusch-WC sein muß, dann mit ausreichend Platz um sich umzuziehen, Kleider abzulegen, evtl. kleine Sitzgelegenheit etc. Der Platz wäre dafür auch da, Wohn/Esszimmer sollten das hergeben.
    Was ist an der Seite wo der Hauseingang ist?
    Küche schonmal probehalber möbliert?
    Ansonsten ein einfacher, schlichter Entwurf, finde ich nicht verkehrt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Süden
    Beruf
    Wirtschaftsingenieur
    Beiträge
    124
    Tja, die 3 kids sind da. Zudem würde ich Gäste im UG unterbringen was auch für das Dusch-WC spricht.

    Vor dem Eingang sind in ca 7 m Abstand die Garagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    dann würde ich auch so ausgestalten, dass es vernüftig nutzbar wird, evtl. auch verschieben, so läuft man jedes mal vor der Haustür vorbei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Die gestrichelten Linien sind deckengleiche Unterzüge wg Statik.
    hallo
    an das deckengleich glaub ich nur wenn ich die statische berechnung sehe.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Bum123 Beitrag anzeigen
    ist aber mE schon optimal.
    meinst du? von optimal bist du weit entfernt. lange und umständliche wege, z. b. eingang bis küche, sowie hoher verkehrsflächenanteil sind nicht optimal, geht dann auch schon mal in richtung fehlinvestition.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Erlangen
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    258
    Mit 3 Kindern finde ich die Gaderobe zu klein, oder es müssen alle extrem diszipliniert sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    dusche in den wohnraum reinschieben - ist nur die notlösung als nicht erforderlicher rucksack.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,715
    Zitat Zitat von Beezle Beitrag anzeigen
    Mit 3 Kindern finde ich die Gaderobe zu klein, oder es müssen alle extrem diszipliniert sein.
    Im EG fehlt es generell an Stauraum ,
    Das Schlafzimmer ist zu klein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    von den himmelsrichtungen her, gehört das
    ganze teil erstmal gespiegelt.
    dann lebt kind 1 wenigstens auch mal auf der sonnenseite.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,715
    Zitat Zitat von Bum123 Beitrag anzeigen
    Ach, falls du damit meinst warum die Treppe vom Wohnen getrennt ist: bei 3 Kindern ist das eine meiner höchsten Prios ;-)
    Nur um die "Privatsphäre" zu wahren über 3 m² mehr Flurfläche ?

    Finde ich unnötig.

    Wie soll das Wohn- / Esszimmer möbliert werden ?

    Ist der Entwurf maßstabsgetreu ?

    Dann bitte mal die angedachten Möbel ausschneiden und in den Plan legen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Süden
    Beruf
    Wirtschaftsingenieur
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    meinst du? von optimal bist du weit entfernt. lange und umständliche wege, z. b. eingang bis küche, sowie hoher verkehrsflächenanteil sind nicht optimal, geht dann auch schon mal in richtung fehlinvestition.
    Optimal meinte ich nur in Bezug auf das Untergeschoss.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen