Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Dachausbau - brauche eventuell Rat

Diskutiere Dachausbau - brauche eventuell Rat im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2015
    Ort
    Nordhorn
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    2

    Dachausbau - brauche eventuell Rat

    Hallo miteinander!

    Zurzeit wird mein Dach von einem Trockenbau-Unternehmen ausgebaut. Die Trockenbauer legen auch gleichzeitig die Fliesen. Eine Wand kam mir schon immer spanisch vor und als sie heute die Fliesen legten, wurde diese Pfuscherei richtig deutlich. Ich habe sie nachmessen lassen und ein Versatz von über 10cm auf 4m Wandlänge wurde festgestellt. Danach kamen dann Ausreden, dass das am Dach läge und sie das so machen mussten. Ich habe ihnen dann gesagt, sie sollen die Arbeit unterbrechen und den Chef informieren, dass die Wand neu gezogen werden muss und auch die schief geschnittene Fliesenreihe neu gelegt werden muss.

    Ich habe davon mal Bildmaterial:
    https://www.youtube.com/watch?v=pTcDycrq0Uw

    Kann ich eine Nachbesserung der jetzigen Arbeit ohne zusätzliche Kosten verlangen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachausbau - brauche eventuell Rat

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    bauen nah vermaßter zeichnung oder auf zuruf?

    wenn auf zuruf, nach was hätte der unternehmer sich richten müssen, um den parallelverlauf bestimmen zu können?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Einen Versatz sehe ich nicht.
    Nur eine Biegung. Aber die dürfte deutlich unter 10cm haben.
    Trotzdem weder schön noch fachgerecht.

    Wie lautet der Vertrag? Was ist das genau für ein Unternehmen? Eingetragener Handwerksbetrieb oder ein HausmeisterTrockenbauSonstnocheiniges?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2015
    Ort
    Nordhorn
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    2
    Hallo,

    es gibt keinen Vertrag. Nach Besichtigung wurde mündlich besprochen was gemacht werden soll und ein Festbetrag wurde ausgehandelt. Das Unternehmen ist ein kleineres privates. Heute Nachmittag kam der Meister und die beiden Monteure um sich das Ganze noch mal anzugucken. Da das natürlich so nicht geht, wurde vereinbart, die Wand noch mal neu zu machen. Also ist das Thema erledigt.

    Danke für die Antworten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    haben die beim Trockenbau Eckschienen eingespachtelt? Sieht nicht so aus... außerdem selbst in dem kurzen Video sieht man das eine oder mehrere Ecken nicht gerade sein können.
    Sollten die Fliesen im "wilden Verband" gelegt werden? Dafür sehen die Treppchen viel zu gleichmäßig aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Zitat Zitat von Remberti Beitrag anzeigen
    es gibt keinen Vertrag. Nach Besichtigung wurde mündlich besprochen was gemacht werden soll und ein Festbetrag wurde ausgehandelt.
    Das IST sehr wohl ein Vertrag!
    Nur eben ein mündlicher statt eines schriftlichen. Was für einen Werkvertrag durchaus zulässig ist, aber (wegen der sich ggf. ergebenden Nachweisschwierigkeiten) riskanter.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    566
    Ist definitiv ein Mangel, den Drempel richtet man am Fussboden aus, wenn die Sparren sich durchbiegen würden, dann würde der Übergang zur Dachschrägen schief sein (lässt sich kaum korrigieren), aber der Boden gerade.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen