Ergebnis 1 bis 4 von 4

dehnungsfuge -- da fehlt doch ein Stück

Diskutiere dehnungsfuge -- da fehlt doch ein Stück im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Greifswald
    Beruf
    Informatikingenieur
    Beiträge
    235

    dehnungsfuge -- da fehlt doch ein Stück

    Unser Vorbesitzer hat wohl vor Jahren mal Estrich im Obergeschoss neumachen lassen. Er lebt nicht mehr, auch keine Unterlagen da...
    Ich hab grad die Fliesen und den Teppich rausgehauen um alle Belege neu machen zu lassen.

    Wieso zum Geier ist zwar im ganzen Bad am Rand ein Dämmstreifen gezogen nur nicht im Türbereich ? Da ist nur ein schmaler Schlitz.
    Das trifft auf alle Übergänge zu den Räumen zu an den Wänden ist aber sowohl im Flur als auch in den Räumen überall ein Randdämmstreifen...
    Braucht es dort keine Dehnfuge weil der Rest des Raumes (6qm) die Dehnung ausreichend aufnimmt ?

    Danke an euch ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. dehnungsfuge -- da fehlt doch ein Stück

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Die Randstreifen sind nicht zur Dehnung da. Sie dienen der Schallentkoppelung. Das die Randstreifen Dehnung aufnehmen könnten, heisst nicht, das welche stattfindet.

    Ein Estrich schwindet zuerst beim Trocknen. Dieses Schwindmaß ist größer als spätere Ausdehnungen, solange wir in geschlossenen Räumen sind. Erst bei Aussenbereichen ändert sich das.

    Die schmalen Fugen in den Türen sind Scheinfugen, vermutlich als Kellenschnitt. Sie dienen zur Aufnahme des Trocknungsschwinden. Wenn es kein Heizerstrich ist, kann man die Scheinfugen jetzt kraftschlüssig (Epoxidharz o. ä,) schließen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Greifswald
    Beruf
    Informatikingenieur
    Beiträge
    235
    Es ist heizestrich also offen lassen und gut ist es?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Lebski
    Gast
    Offen lassen und bei starren Belägen übernehmen. Bei Teppich oder losem PVC könnte man drüber legen, wobei man in Türen eh schneidet, weil sonst kaum zu verlegen ist.

    Gibt gute Abschlusschienen für sowas, die bieten sich an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen