Ergebnis 1 bis 15 von 15

Wie eben muss kiesschicht sein?

Diskutiere Wie eben muss kiesschicht sein? im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    traunstein
    Beruf
    mechaniker
    Beiträge
    62

    Wie eben muss kiesschicht sein?

    Hab jetzt den bodem doweit aufgekiest, gerüttelt dass betoniert werden kann. Wie genau eben sollte den so eine kiesschicht sein? Es kommt eine 20 cm betonschicht rein mit baustahl. Auf wie viel cm sollte man es einrichten, gibts da a toleranz? Sind 350 m2.

    Noch a nebenfrage: die folie die unten reinkommt wird die an den stosstellen miteinander verklebt und was kostet ca so baustahlmatten pro m2?

    Nächste woche kommt zwar eh a bauunternehmen aber hab immer gern noch eine andere meinung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wie eben muss kiesschicht sein?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Inkognito
    Gast
    Wenn da eine Sauberkeitsschicht drauf kommt - was sie sollte - dann ist die Ebenheit nachrangig. Und wenn Sie nicht wissen, was da an Stahl verbaut werden soll und auch kein Angebot des BU haben, was das kosten wird, dann bleibt nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ebenheitstoleranz der kiesschicht muss in der planung definiert werden. dazu sollte der statiker auch ein wort mitreden.

    folie muss nicht verklebt werden, überlappung sollte 10 cm betragen.

    baustahl kostet etwa 1 €/kg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    traunstein
    Beruf
    mechaniker
    Beiträge
    62
    Kann man den einen ca m2 preis sagen von so bewehrungsmatten?
    Sauberkeitsschicht kommt keine, ist jetzt wie gesagt der schotter drinn. Will nur ca wissen wie viel +toleranz es gibt von der schotterschicht. Hab kleinere wellen drinn, die halt höher sind als der rest. Nur dass ich weiss wie genau ich arbeiten muss, wenn man eine kleine stelle bissl höher ist, sonst lass ich das.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von Ralf Wortmann
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Beiträge
    2,216
    Deine Anfrage ist ein Verstoß gegen Ziff. 7a der Nutzungsbedingungen des Forums:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    7a. Do It Yourself Anfragen

    Das Bauexpertenforum kann Baulaien Hilfestellung in schwierigen Bausituationen geben und ihnen Wissen vermitteln, um Probleme zu vermeiden.

    NICHT Sinn des Forums sind kostenlose Planungsleistungen und Projekt- oder Bastelanleitungen für Do It Yourself-Heimwerker.

    (…)

    Bei Nichtbeachtung dieser Regeln wird die Forenleitung konsequent Beiträge löschen und Themen schließen.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bitte um Verständnis. Das Forum ist für eine solche Anfrage nicht die richtige Plattform.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Inkognito
    Gast
    Können schon, aber es gibt eben unterschiedliche Matten.
    Wenn die Sauberkeitsschicht fehlt muss die Unebenheit durch ein größeres Vorhaltemaß der Betondeckung berücksichtigt werden - dies hat aber z.B. auch Auswirkungen auf die Berechnung der rissbreitenbeschränkenden Bewehrung einer WU-Konstruktion.
    Fazit: Keine Sauberkeitsschicht ist schon mal schlecht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Bauernbua Beitrag anzeigen
    Kann man den einen ca m2 preis sagen von so bewehrungsmatten?
    wenn niemand weiss, wieviel kg stahl auf einem m² benötigt wird?

    du musst schon lesen, was ich dir vorher geschrieben habe. die fehlende planung kann dir ein forum nicht ersetzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    traunstein
    Beruf
    mechaniker
    Beiträge
    62
    Kann man den einen ca m2 preis sagen von so bewehrungsmatten?
    Sauberkeitsschicht kommt keine, ist jetzt wie gesagt der schotter drinn. Will nur ca wissen wie viel +toleranz es gibt von der schotterschicht. Hab kleinere wellen drinn, die halt höher sind als der rest. Nur dass ich weiss wie genau ich arbeiten muss, wenn man eine kleine stelle bissl höher ist, sonst lass ich das.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    kann das sein, dass ich den beitrag schon einmal gelesen habe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    wasweissich
    Gast


    die frage wird so oft gestellt , bis einer sie gefälligst so beantwortet , wie BB es lesen will ......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    einfach mal die anderen Beiträge des TS lesen und sich ein Bild machen
    dann erübrigen sich auch so Fragen nach Sauberkeitsschicht, Planung, u.s.w.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,389
    3,11 € bis 70,0 € pro qm.
    Ich schätze dazwischen lag ich schon überall.

    Ich hoffe es hat geholfen.
    Ist aber egal - weil Betonbodenplatte ohne Sauberkeitsschicht ist eh Schrott.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    wasweissich
    Gast
    Es kommt eine 20 cm betonschicht rein mit baustahl......Sind 350 m2.
    da machen 5 cm wellen drin ja nix , ......... [ironiei off]
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    traunstein
    Beruf
    mechaniker
    Beiträge
    62
    sorry der post 8 ist irgentwie ausversehen 2 mal abgeschickt worden, war da mit dem Handy drinn.
    wiso sollte eine betonplatte ohne sauberkeitsschicht "schrott" sein???? so einen Blödsinn hab ich ja noch nie gehört. dann sind wohl alle die ihre fläche nur rütteln und drauf betoniern- also wie es tagtäglich überall gemacht wird blöd oder?
    also nochmal zum Verständnis. ich bau kein haus, ich will einfach nur in ein uraltes Gebäude einen betonboden haben damit ich was reinstellen kann, selbst ein riss hier oder da stört mich nicht. da ist weder viel last drauf, noch will ich da drauf irgentwas mauern oder sonstiges! einfach nur ein betonboden!
    kann man mir dann bitte nur ca sagen wie genau es da geht beim einrichten der kiesfläche, will nur ca wissen wie genau man das eben bekommen muss!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Baufuchs
    Gast
    Ich mach jetzt hier mal zu.

    1.) wg. Verstoss gegen die NUB´s
    2.) wenn Du glaubst, Aussagen eines Öbuv Sachverständigen hier aus dem Forum als "Blödsinn" bewerten zu können, musst Du ja wohl selbst über ein umfangreiches Fachwissen verfügen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen