Ergebnis 1 bis 4 von 4

Risse im Estrich reparieren

Diskutiere Risse im Estrich reparieren im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2015
    Ort
    Biberach
    Beruf
    Servicetechniker
    Beiträge
    9

    Risse im Estrich reparieren

    Hallo Zusammen,

    wir möchten in unserem neu erworbenen Haus (Bj. 1970) den Dachboden ausbauen.
    Der schon vorhandene Estrich weist aber erhebliche Risse auf. Leider habe ich keine Informationen über das verwendete Material bzw. den Aufbau.
    Mir ist aufgefallen dass der Estrich bündig an den Wänden ansteht. Es sind also keine Dehnungsfugen vorhanden. Der komplette Raum hat ca.80m².
    Ist eine Reparatur mit Gießharz+Klammern nur bei kleineren Rissen ratsam,
    oder wäre das auch hier die richtige Reparaturmethode?

    Viel Grüße,
    Steffen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risse im Estrich reparieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    verharzen, so etwas kann ein estrichleger.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Lebski
    Gast
    Vermutlich ist keine Fuge im Dachboden?

    Die Risse wären dann Normal und bei Zementestrich aus dem Baujahr völlig üblich. Reperatur mit verharzen ist ok.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2015
    Ort
    Biberach
    Beruf
    Servicetechniker
    Beiträge
    9
    Danke für die Antworten.
    Ja, richtig vermutet. Fugen sind nirgendwo vorhanden.

    Gruß Steffen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen