Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355

    Zirkulation Neubau MFH

    In einem neuen MFH ist am Waschbecken im Bad erst nach 5-7 Liter warmes Wasser verfügbar.
    Weitere 2-3 Liter gehen weg, bis die endgültige Temperatur (Boilertemperatur) erreicht ist.
    Besteht hier ein Hygieneproblem, oder ist es "nur" ein Komfortproblem?

    Da es ein Neubau ist stellt sich auch die Frage nach Mangel und der Möglichkeit zur Beseitigung.

    Es scheint einfach so, dass der Steigestrang mit Zirkulation von dieser Zapfstelle zu weit weg ist.
    Einfluss während der Bauzeit war nicht möglich, da fertig vom Ersteller als Eigentumswohnung gekauft.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zirkulation Neubau MFH

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    5-7 Liter, das wäre eine Menge. Wasserinhalt einer 16x2 Verbundrohrleitung ca. 0,1Liter pro Meter. In einem MFH gibt es sicherlich auch noch andere Durchmesser, aber die Zapfstelle müsste schon sehr weit vom WW-Speicher entfernt sein, oder aber im Steigstrang zirkuliert nichts.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Ich muss mich hier auf Angaben der Käuferin verlassen. das Wasser wurde definitiv ausgelitert.
    Eine Zirkulation mit Pumpe gibt es offiziell, die Pumpe läuft auch.
    Der Weg zum Speicher sollte eigentlich i,O. sein, es ist eine EG- Wohnung.
    Die anderen Bewohner haben inoffiziell ein vergleichbares Problem, sind aber aus dem Bekanntenkreis des Verkäufers und wollen nicht dagegen vorgehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Vielleicht liegt doch etwas mit der Zirkulation im Argen, wäre nicht die erste Pumpe die zwar funktioniert, aber nicht das macht was sie soll.

    Was für ein Wärmeerzeuger? Speicher? (Größe?)

    Bei einer Wohnung im EG und 5-7 Liter Wasser bis WW kommt, und weiteren 2-3 Liter bis das Wasser mit Boilertemperatur aus der Zafpstelle kommt, da liegt die Vermutung nahe, dass keine Zirk. vorhanden ist oder sonst irgendein hydraulisches Problem besteht, so dass das Wasser über viele Umwege zur Zapfstelle gelangt.
    Aus der Ferne kann man aber nur raten.

    Eine Stichleitung in der sich mehrere Liter Wasser befinden ist in einem MFH sicherlich nicht fachgerecht. Wenn es auch in anderen Wohnungen ähnliche Probleme gibt, riecht das für mich nach Problemen mit der Zirk. Für alles andere müsste man sich jetzt die Anlage im Detail anschauen und wissen, wo, welche Leitungen verlaufen, welche Längen usw. usw. usw.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von PeterB Beitrag anzeigen
    Ich muss mich hier auf Angaben der Käuferin verlassen. das Wasser wurde definitiv ausgelitert.
    .
    "Muss mich verlassen" und "wurde ausgelitert" heißt Du bist nur auf die u.U. interessengesteuerte Aussage der Mieterin angewiesen?
    Ich bearbeite laufend solche Reklamationen und noch nie waren es mehr als 2 Liter.
    Wie R.B. schon schrieb, muss das eine sehr lange Anbindung sein (ca. 50 m), es sei denn, die Zirkulation funktioniert definitiv nicht.
    Ein MFH hat sicher mehrere Steigstränge. An den Zirkulationsleitungen im Keller müssen die einzelnen Stränge hydraulisch abgeglichen sein, damit das Wasser nicht einfach nur durch den oder die naheliegenden Stränge fließt.

    Geh doch mal in den Keller und fass die Zirkulationsventile an. Wenn die warm sind, dann funktioniert die Zirkulation im jeweiligen Strang.
    Schau auch mal, mit welcher Temperatur das Wasser aus dem Speicher fährt und mit welcher es zurückkommt.
    Dann berichte wieder.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen