Ergebnis 1 bis 7 von 7

Giebel ohne sichtbare Pfetten. Wie möglich?

Diskutiere Giebel ohne sichtbare Pfetten. Wie möglich? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Frankenblick
    Beruf
    Archäologe
    Beiträge
    208

    Giebel ohne sichtbare Pfetten. Wie möglich?

    Liebe Bauexperten.
    Wir bauen ein Haus mit Satteldach (Pfettendachstuhl mit 10x20cm Sparren). Das Dach erhält eine Zwischensparrendämmung aus Holzfaser und eine dünne Aufsparrendämmung. Die Aufsparrendämmung soll sowohl die Holzschalung als auch die Unterspannbahn ersetzen und als Träger für die Konterlattung dienen. Aus statischen Gründen werden die äußeren Sparren auf der Innenseite mit den Giebelwänden (36,5 cm Poroton T9) verbunden. Der Giebelseitige Dachüberstand ist mit max. 30 cm geplant.

    Der Zimmerer sagt nun, dass er unbedingt einen außenliegenden Sparren benötigt, da die Unterdeckplatten aus Holzfaser keinen Überstand von ca. 65 cm (Abstand zwischen letztem Sparren und Ortgang) ermöglichen. Aus ästhetischen Gründen möchte ich aber weder einen außenliegenden Sparren noch auskragende Pfettenenden. Gibt es hier irgendwelche Denkanstöße, damit ich, mein Architekt oder mein Zimmerer eine Lösung finden können?

    Wir befinden uns in der letzten Phase der Werkplanung.

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Giebel ohne sichtbare Pfetten. Wie möglich?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von qwertzuio Beitrag anzeigen
    damit ich, mein Architekt oder mein Zimmerer eine Lösung finden können?
    Sorry - der Kollege wird dafür ein sicher nicht ganz kleines Honorar bekommen. Dafür darf auch mal die grauen Zellen malträtieren oder einen kleinen Teil des Honorars an entsprechende Kollegen weiterreichen, die ihm da helfen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    klar, dass da nix bei rauskommt ..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Land Brandenburg
    Beruf
    Dipl.-Bauing.
    Beiträge
    2,007
    Stichwort Dachlattenverlängerung

    Die Sparren direkt an die Giebelwände zu legen, ist übrigens keine gute Idee, da die unvermeidliche Ritze nicht zu dämmen ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Oh weia....So schwer is dat ja nicht n Giebelüberstand zu bauen... Bekommt deine Hütte Wdvs?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Thomas Traut Beitrag anzeigen
    Stichwort Dachlattenverlängerung

    Die Sparren direkt an die Giebelwände zu legen, ist übrigens keine gute Idee, da die unvermeidliche Ritze nicht zu dämmen ist.
    Bauschaum aus der Dose *duckundwech
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Land Brandenburg
    Beruf
    Dipl.-Bauing.
    Beiträge
    2,007
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Bauschaum aus der Dose *duckundwech
    Bei mir gibt's in Ausnahmefällen mal Bierschaum aus der Dose. Den allerdings in die Ritze zwischen Nase und Kinn!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen