Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Disponent
    Beiträge
    27

    Ausführung Bodenplatte so in Ordnung?

    Hi
    Verwandtschaft von mir lassen sich momentan einen Anbau an ihr EFH machen.
    Da ich mich ein paar Jahre schon nicht mehr damit befasst habe, würde ich gerne die Meinung der Experten hier einholen, ob das alles so paßt?
    Es wird eine Garage mit EG in HRB.
    Mir kommt der Beton sehr flüssig vor. Verdichtet wurde nichts. Auf die Anschlußeisen kommen Fertigteilwände und am Haus wird gemauert.
    Was sagt Ihr dazu?
    Vielen Dank
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ausführung Bodenplatte so in Ordnung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Da auf den Bilder nichts zu erkennen ist (zumindest nicht die relavanten Schwachstellen) kann keine Aussage getroffen werden, ob das so in Ordnung ist

    Wenn möglich sollte folgendes geprüft werden:

    - Fundementerder rsp. in diesem Fall Ringerder
    - Betonmindestüberdeckung nach DIN 1045 oder EC2
    - Abstandhalter (Art und Einbau)
    - Abdichtung der KG2000 Rohre
    - Böschungwinkel der Baugrube anhand der BG-Richtlininen
    - Lastfall nach DIN 18195
    - Bewegungsfuge zw. Altbau und Neubau
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    etwas ungewöhnlich erscheint mir aucg die Vorgehensweise zur Straße hin
    einfach die ganze Baugrube mit der Suppe vollaufen lassen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Vllt. wars ja nur ne bewehrte Sauberkeitsschicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    516
    die Lieferscheine für Beton anfordern, vielleicht bringen sie etwas Licht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,687
    Zitat Zitat von aladini Beitrag anzeigen
    die Lieferscheine für Beton anfordern, vielleicht bringen sie etwas Licht!
    Wahrscheinlich in diesem Fall eher wenig Licht !

    Zwischen #3 und #4 könnte man ein "Lichtlein " am Ende des Tunnels entdecken....

    Jo , kann man so machen !

    Hilft aber nicht weiter ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Lebski
    Gast
    Fraglich ist, ob der Beton für diese Konsistenz eine Prüfung hat. Und ob er auch so Hergestellt wurde.

    Man kann Betone ab Werk so Fließfähig herstellen. Ist Aufwändig und teuer.
    Der Einbau sieht allerdings kritisch aus, die Bewehrung "siebt" den Beton, was da so weit fließt und gezogen wird, dürfte am Ende nur noch Mörtel ohne Gestein sein sein. Und dann fehlt es dort doch an Dauerhaftigkeit. Alles um die Betonpumpe und das Verdichten zu sparen.

    Ich bin Gefühlsmässig gar nicht Angetan davon.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Disponent
    Beiträge
    27
    @Lebski
    Da geht's mir genauso. Ich hab zwar früher auch einige Bodenplatten mit gemacht, aber so eine Suppe haben wir da nie eingebaut. Vorallem hatten wir immer einen Innenrüttler da, den sehe ich hier aber garnicht.
    Eine Abdichtung zwischen Boden und Wand ist scheinbar auch nicht vorgesehen, obwohl vor der Betonage immer Wasser abgepumpt werden musste.

    MfG
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    JamesTKirk
    Gast
    Also ich sehe eine Menge.
    Konsistenz viel zu flüssig (ich gehe wie Lebski davon aus, dass Regelkonsistenz F3 bestellt war und auf der Baustelle mit dem billigen Fließmittel "gängig" gemacht wurde), keine Verdichtung (z.B. durch Innenrüttler). Nachbehandlung kann man nicht beurteilen, wobei die Oberfläche auf Bild 2 nass ist (vielleicht auch Zufall, weil es gerade mal kurz geregnet hat). Betoneinbau nicht fachgerecht.
    Hast Du eine solche "Spezialfirma" auf deiner Baustelle, brauchst Du keine Feinde mehr ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Ich dachte in Bayern wird nicht gefuscht...Wer sich 200 Euro für die pumpe sparen will der spart an alles.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Disponent
    Beiträge
    27
    Die Baustelle ist in Niedersachsen.
    Aber in Bayern gibt's bestimmt auch so Spezialfirmen.

    MfG
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Dann bin ich beruhigt...:-)

    PS: Garant-Beton kommt aus NRW und niedersachsen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    bewehrung .. 4-fach-stösse - o/u an der gleichen stelle? wow ..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von mls Beitrag anzeigen
    bewehrung .. 4-fach-stösse - o/u an der gleichen stelle? wow ..
    und wenn ich mich nicht irre, sind sie nur mit zwei maschen..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Disponent
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Yilmaz Beitrag anzeigen
    Dann bin ich beruhigt...:-)

    PS: Garant-Beton kommt aus NRW und niedersachsen...
    Am Mischerfahrer erkannt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen