Ergebnis 1 bis 6 von 6

Abflussrohr ganz zusammenschieben?

Diskutiere Abflussrohr ganz zusammenschieben? im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    traunstein
    Beruf
    mechaniker
    Beiträge
    62

    Abflussrohr ganz zusammenschieben?

    Servus hab nur eine kurze frage, da mein heizungsbauer gestern das klo angebaut hat und ich hab ihm über die schulter geguggt. Dabei ist mir aufgefallen dass er das abflussrohr, also das kurze stück von klo zum up-spülkasten nicht ganz zusammengeschoben hat da es offensichtlich zu kurz war. Jetzt die frage muss so ein rohr nicht ganz auf anschlag zusammenstehen?? Dicht ists ja durch den gummi aber wenns nicht ganz zusammensteht da hat man ja innen keinen sauberen durchgängigen scheisefluss oder?? Hab ihn darauf angesprochen und er meinte das geht so.. wollt nur eine zweite meinung, war glaub ich noch ein azubi.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abflussrohr ganz zusammenschieben?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Mönchengladbach
    Beruf
    Pensionär
    Beiträge
    261
    Verstehe nicht so ganz was du schreibst. Liegt vielleicht auch daran das wir hier nur Druckspüler haben.

    Nach deiner beschreibung schließt der Heizungsbauer die Toilette an?

    Dann schreibst du noch

    „...dass er das abflussrohr, also das kurze stück von klo zum up-spülkasten nicht ganz zusammengeschoben hat ...“

    Was den nun das Abflussrohr oder die Leitung durch die Wasser vom Spülkasten in die Toilette läuft um das Geschäft fortzuspülen?

    Wie gesagt ich verstehe nicht was gemeint ist.
    Ich bin aber sicher das es hier Experten gibt die wissen was du meinst und dir Helfen können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    Also ich glaube das die normalen Abwasserrohre ja als Biespiel 5cm in die jeweilige Muffe geschoben werden können. Dann wird aber nochmal minimal zurückgezogen um spätere temperst differenten ausgleichen zu können. Also die längenänderung dadurch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    Ex-Installateur
    Beiträge
    89
    was macht dich so sicher das er das rohr nicht weit genug rein geschoben hat? Der Ablaufstutzen steckt im gegensatz zu einer normalen Ht Mufe nicht 5 cm sondern nur 3-4 cm drin.
    Wie genau ist er vorgegangen? Wenn ich ein Wandhängendes WC montiere, dann schiebe ich beide Rohre (Zu-und Ablauf) Rohre in das UP Gestell, und montiere dann das WC.

    Wenn du absolute Gewissheit haben willst ob das richtig ist, dann muss der Heizungsbauer noch mal ran. Aber selbst wenn es nicht ganz zusammen wäre, glaube ich nicht das was passieren würde
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    traunstein
    Beruf
    mechaniker
    Beiträge
    62
    Also er hat wie ihr gesagt habt, das abflussrohr in den up spülkasten gesteckt und dann das klo montiert. Ich hsb da davor noch gemessn weil ich mir dachte von dem abflussrohr muss man was abschneiden, dem war aber nicht so, es ist 1,5 cm zu kurz, steckt also nicht anschlag am klo anschlussstutze. Ich hoff ihr wisst wie ich mein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    traunstein
    Beruf
    mechaniker
    Beiträge
    62
    Die frage ist eigentlich ganz einfach, muss ein abflussrohr ganz zusammengesteckt sein AUF ANSCHLAG ? Dichtungsgummi dichtet ja trotzdem.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen