Ergebnis 1 bis 4 von 4

Fassadendämmung und Sockelübergang (Mit Bild)

Diskutiere Fassadendämmung und Sockelübergang (Mit Bild) im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2015
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Student
    Beiträge
    3

    Fassadendämmung und Sockelübergang (Mit Bild)

    Schönen Guten Tag,

    ich habe mich hier angemeldet da ich etwas Rat bei meiner Haussanierung benötige. Bei mir wurde die Fassade gedämmt und neu verputzt. Dabei kommen mir der Sockelbereich etwas komisch vor. Anbei zwei Bilder. Man sieht unter der Fassade die Dämmung. Im Erdreich ist die Dämmung mit der Noppenbahn geschützt. Die Baufirma möchte nun diesen Übergang so lassen und mit Kies auffüllen. Nun kommt mir das ganze aber komisch vor und nicht wirklich Fachgerecht. So sehen auch alle Hausseien aus.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen? Falls noch weitere Informationen benötigt werden kann ich sie gerne nachliefern.

    Vielen Dank!Name:  Fassade2.jpg
Hits: 243
Größe:  75.2 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fassadendämmung und Sockelübergang (Mit Bild)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Viersen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    574
    Zitat Zitat von StefanLaz Beitrag anzeigen
    So sehen auch alle Hausseien aus.
    Was sind Hausseien ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Ralf Wortmann
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Beiträge
    2,216
    Zitat Zitat von eltorito Beitrag anzeigen
    Was sind Hausseien ?
    Bestimmt Hausseiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Jena
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    740
    Vielleicht hilft das hier: http://www.stuck-verband.de/Richtlin...7.whtml?lcr=ru
    Allemal interessant und kostet nicht die Welt.

    Ob die Ausführung gemäß dieser Richtlinie, die - Vorsicht: Laienwissen - mit den Angaben in den Verarbeitungsvorgaben der Wärmedämmverbundsysteme weitgehend identisch sein sollte, bei dir geschuldet ist, müssten die Profis erörtern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen