Ergebnis 1 bis 8 von 8

Zuleitung zum Sicherungskasten im Leerrohr?

Diskutiere Zuleitung zum Sicherungskasten im Leerrohr? im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2015
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Systemadministrator
    Beiträge
    1

    Zuleitung zum Sicherungskasten im Leerrohr?

    Hallo zusammen,
    ich muss ein neues Zuleitungskabel (NYY-J 4x25) vom Dach in dem Keller legen.
    Nun meine Frage:
    Muss das Kabel in einem Leerrohr verlegt werden?

    Danke schon mal und Gruß

    Frankmann2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zuleitung zum Sicherungskasten im Leerrohr?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Das müsste an sich Dein Eli beantworten, er kennt die Rahmenbedingungen vor Ort. Welche Vorsicherung, Länge usw. usw.
    Ansonsten mal in die TAB schauen, auch DIN18012 und 18015 wären ganz hilfreich.

    Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Leitung im Installationsrohr (B2) zulässig ist, aber bei 4x25 könnte auch ein MFH dran hängen, Vorsicherung im HAK > 63A und dann wäre auch denkbar, dass die Leitung nur funktioniert wenn sie auf der Wand verlegt wird. Aus der Ferne kann man da nur raten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    1,059
    Zitat Zitat von Frankmann2 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich muss ein neues Zuleitungskabel (NYY-J 4x25) vom Dach in dem Keller legen.
    Nun meine Frage:
    Muss das Kabel in einem Leerrohr verlegt werden?
    Nein. Der Kabeltyp ist für Verlegart Aufputz zugelassen, eine Forderung nach auswechselbarer Verlegung für Zuleitungen zur Verteilung besteht auch nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Sorry, Lesefehler meinerseits. Kann und muss......sie muss natürlich nicht in ein Installationsrohr, ob sie kann, siehe mein Beitrag oben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Zell
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    841
    Zuleitung vom Dach in den Keller?

    Steigleitung vom Dachständer?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Falleitung...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Falleitung...?
    Wenn sie nicht richtig befestigt wird, dann auf jeden Fall.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Niederbayern
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    194
    Hallo
    Ich kann das hier auch teilweise das manche EVU es fordern,dass die sog. "Steigleitung" auswechselbar sein muss.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen