Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Rhauderfehn
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    5

    Gewährleistungsfrist von Fliesen - Glasurrisse in nahezu allen Fliesen

    Moin,

    wir haben im Jahr 2009 unser Bad verfliesen lassen (Markenhersteller) und wir haben leider erst dieses Jahr bemerkt, dass nahezu jede! Fliese Glasurrisse hat. Die Risse sind nicht unbedingt auf dem ersten Blick zu sehen, aber bei genauer Betrachtung (je nach Lichteinfall) doch sehr deutlich. Aufgefallen ist es eigentlich erst, als im Duschbereich eine größere dunkle Stelle sichtbar wurde, d.h. wohl Wasser in die Risse eingelaufen ist.

    Wie üblich, beruft sich die Herstellerfirma jetzt auf die Gewährleistungsfrist von 5 Jahren und nach einigen Telefonaten ist man jetzt zumindest bereit, eine Oberflächenversiegelung auf deren Kosten vorzunehmen. Diese Versiegelung soll die optische Beeinträchtigung mildern (die Risse sollen wenige sichtbar sein) und es soll damit vermieden werden, dass dunkle Stellen im Duschbereich entstehen.

    Wir haben natürlich einige Erkundungen eingeholt (lange leben die Suchmaschinen) und festgestellt, dass besagte Fliese in zahlreichen Haushalten zu Problemen geführt hat und der Hersteller in vielen Fällen einen Austausch bezahlt hat bzw. zumindest eine Entschädigung gezahlt hat. Der Gebietsleiter hat mir heute in einem Telefonat zudem zugesichert, dass man mit der besagten Fliese in einem Brand die Probleme hat, weil wohl ein Zusatz für die Glasur verändert wurde. Ich bin jetzt der Meinung, dass man sich nicht so ohne weiteres auf die Gewährleistungsfrist zurückziehen kann, weil dem Hersteller der Mangel bekannt war und man sicherlich auch eine Art Rückruf hätte starten können. Wir haben es leider zu spät bemerkt, weil wir das Bad auch einfach nur sehr, sehr selten nutzen. Wie ist die Meinung der Experten - hat man Erfolgschancen, entweder eine Neuverfliesung durchzusetzen bzw. zumindest eine monetäre Entschädigung zu erhalten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gewährleistungsfrist von Fliesen - Glasurrisse in nahezu allen Fliesen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    viel spaß bei dem versuch, nach 5 jahren noch etwas raus holen zu wollen.

    verwende deine zeit für sinnvollere dinge, aber nicht für ein aussichtsloses unterfangen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    1
    Hallo,

    wir haben ein ähnliches Problem. Wer ist denn bei Euch der Fliesenhersteller?

    Gruß

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Lebski
    Gast
    Ich wäre dankbar, überhaupt etwas zu bekommen. Rückruf für Fliesen? Ok, netter Gedanke, aber nur zum Schmunzeln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ihr habt die Fliesen also direkt beim Hersteller bezogen und der hat sie auch verlegt?
    Oder wie kommst Du auf das schmale Brett eines Gewährleistungsanspruchs gegen den Hersteller (noch dazu von 5 Jahren)...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Rhauderfehn
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    5
    Danke. Die Frage wurde geklärt und hier kann geschlossen werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen