Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Randdämmstreifen bei schwarzer Wanne

Diskutiere Randdämmstreifen bei schwarzer Wanne im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Großenhain
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    12

    Randdämmstreifen bei schwarzer Wanne

    Hallo Experten. Ich habe in unserem Keller den alten Fußboden(gestampfter Lehm) rausgeschaufelt. Danach eine Folie mit 20 cm hoch an den Wänden verlegt. Auf dieser Folie ist jetzt der Unterbeton. Dann wurde geputzt und die Folie mit unter den Putz gelegt. Jetzt liegt wieder Folie auf dem Unterbeton, die wieder 20 cm zur Wand übersteht. Darauf soll jetzt der Estrich kommen. Meine Frage is, wo der Randdämmstreifen angebracht werden müsste? Auf die Folie an der Wand oder drunter (auf den Putz)?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Randdämmstreifen bei schwarzer Wanne

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Das ist so was von egal bei Deiner Murkskonstruktion, das glaubst Du gar nicht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Großenhain
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    12
    Warum? Weil ich keine Schweißbahn genommen habe sondern Folie auf den Unterbeton? Den Aufbau hat mir ein Maurer so geraten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Den Aufbau hat mir ein Maurer so geraten.
    hallo
    bleibt aber trotzdem murks.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Großenhain
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    12
    Wie wäre es denn da besser jetzt nach dem Unterbeton?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    alles raus und vorher den aufbau unter berücksichtigung der bestehenden bodenverhältnisse planen lassen. eine abdichtung auf der bodenplatte kann ausreichend sein.

    wenn du aber bei deiner buddelei alle fundamentflanken freigelegt hattest, dann lass deinen murks drin und freu dich, dass die hütte noch steht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Großenhain
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    12
    na ja habe ja nur 8 cm innen aufgebuddelt. Ist ein Haus aus Bruchsteinen mit noch 15 cm "Feldsteinfundament" drunter. Ja das war ja die Frage wenn ich den Murks jetzt drin lasse. Den Randstreifen eher auf den Putz oder auf die Folie(was eigentlich Schweißbahn sein müste) der "schwarzen Wanne"?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Inkognito
    Gast
    Zitat Zitat von bauneuling91 Beitrag anzeigen
    na ja habe ja nur 8 cm innen aufgebuddelt. Ist ein Haus aus Bruchsteinen mit noch 15 cm "Feldsteinfundament" drunter.
    Naja, vielleicht klappt es das nächste mal mit dem Darwin Award.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    und welcher nachbar hat jetzt die schwarze wanne ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Lebski
    Gast
    Wozu soll der Randstreifen gut sein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    und welcher nachbar hat jetzt die schwarze wanne ?
    hallo
    wwi du verstehst aber auch garnix. da liegt die schwarze silofolie vom vom bauern um die ecke drinn.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    wasweissich
    Gast
    ich kenne schwarze wannen mit folie (EPDM) nur voll wasser ... so 100 -200 m³
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Großenhain
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    12
    na der randstreifen für schalldämmung aber vor allem um Risse zu vermeiden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Lebski
    Gast
    Im Kellerraum? Ganz normaler Lagerraum? Was macht dort Schall? Tanzen da die Mäuse? Und was nutzt das, wenn der Estrich auf dem Unterbeton liegt, nur mit Folie dazwischen???
    Und wie verhindert ein Randstreifen Risse?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Großenhain
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    12
    Also ich habe gelesen das der Estrich reißt wenn er direkt auf Unterbeton kommt wegen Unebenheiten(ca. 1 cm). Auf Folie würde das nicht passieren. Und zur Wand einen Streifen, dass er sich je nach Luftfeuchte auch mal ausdehnen kann und nicht reißt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen