Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: sonstige

  1. #1

    Registriert seit
    08.2015
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Bürö
    Beiträge
    58

    sonstige

    Beim Ausheben der Baugrube hat der Bagger leider bischen zuviel Erde abgebaggert vom Nachbar.Leider sieht das nicht mehr so aus wie auf den Bildern.Kommt mir viel zu wenig vor.
    Hoffe wir kriegen da keinen Ärger vom Nachbar.kann der was dagegen tun.Uns bleibt leider nichts erspart.
    Kann der einen Baustopp erzwingen?
    Gruss Gudrum
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. sonstige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beruf
    Zahlenklauber
    Beiträge
    451
    Hää?

    Bilder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Gudrunme Beitrag anzeigen
    Kann der einen Baustopp erzwingen?
    wenn die standsicherheit seines hauses gefährdet wird - JA!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    253
    Ist das nicht schon der dritte oder vierte Thread zu dem Thema. Wenn ich Dein Nachbar wäre, dem die Fundamente scheinbar planlos freigebaggert werden, hätte ich schon längst die Polizei alarmiert und jedwedes rechtliche Mittel gegen Dein Vorhaben eingelegt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2015
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Bürö
    Beiträge
    58
    Laut Gemeinde ist alles in Ordnung was wir machen nur der bagger hat zuviel Erde abgetragen und unser Architekt hat nichts dazu gesagt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2015
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Bürö
    Beiträge
    58
    Wenn es Ihnen nicht passt Herr bauloehr dann müssen Sie mir nicht antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    manche antworten sind gehaltvoller, als manche fragen -
    ball flach halten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Gudrunme Beitrag anzeigen
    und unser Architekt hat nichts dazu gesagt.
    wozu braucht ihr ihn dann?

    stell mal ein foto vom zu_tief_gebaggerten ein!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    253
    Die Gemeinde sagt, es wäre ok, was Ihr macht. Und Euer Architekt sagt gar nichts. Das hört sich sehr seltsam an. Ich frage doch erstmal genauer bei diesem nach, bevor ich ein Forum bemühe bei so etwas wichtigem.

    Ich möchte Dich nicht beleidigen, sondern "wachrütteln". Die ganzen Experten haben Dir ja schon die Gefahr dargelegt, die das Baggern am Nachbarhaus mit sich bringen kann. Bei uns in einer Nachbargemeinde gab es vor zwei Jahren den Fall, wo ein Baggerfahrer eine neu gekaufte Gebrauchtimmobilie freigelegt hat. Die frischen gebackenen Besitzer durften zuschauen, wie nach den ersten Rissen die ganze Bude in sich zusammenbricht. Zum Glück gab es keine Verletzten oder Schlimmeres, nur ein wirtschaftlicher Totalschaden für die Familie.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen