Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    München
    Beruf
    Absolvent Architektur, M.A.
    Beiträge
    14

    Zugang Dachraum

    Hallo,

    ich habe eine baurechtliche Frage bezüglich eines Dachraumes ohne möglichen Aufenthaltsraum und dessen Zugang. Es geht um eine Gebäude der Gebäudeklasse 3 in Bayern in dessen Obergeschoss sich eine Maisonette Wohnung befindet welche durch eine innenliegende Treppe mit dem Dachgeschoss verbunden ist. Durch das 45° Satteldach entstehen am First Raumhöhen über 5m. Um das beheizte Volumen möglichst gering zu halten und unansehnliche Proportionen in kleinen Räumen zu vermeiden würde ich gerne noch einen zusätzlichen Dachraum entlang es Firsts schaffen.

    Meine Frage ist nun, ob ein Zugang zu wartungszwecken über eine einschiebbare Treppe oder einer Leiter baurechtlich möglich ist? In Art. 32 (2) der BayBo steht, dass diese als Zugang zu einem Dachraum OHNE Aufenthaltsraum nur in Gebäuden der Gebäueklasse 1+2 zulässig sind. In Absatz 1 steht "BENUTZBARE Dachräume eines Gebäudes müssen über mindestens eine notwendige Treppe zugänglich sein." Was mich zu der Frage führt wie ein benutzbarer Dachraum definiert ist?

    Ich denke die Antwort ist, dass es nicht möglich ist, aber vielleicht übersehe ich ja etwas grundsätzliches.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zugang Dachraum

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren