Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Essen
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    3

    Neubau EFH- Grundriss und Fensterwahl

    Hallo zusammen,

    auch wir sind in der finalen Hausplanungsphase und sind uns vor allem unschlüssig über die sieben bodentiefen Fenster im Erdgeschoss. Meinungen und Ratschläge von Freunden und Bekannten drehen sich um fehlende Fensterbänke, fehlender Stellplatz und keine "Überwachung" der offenen Terassentür, wenn man ums Eck der Eckterasse sitzt. Einbruchszahlen steigen

    Konkret überlegen wir die 3-flüglige Tür entweder umzuwandeln in ein 3-flügliges Brüstungsfenster

    Vorteil:
    - Fensterbank
    - Esszimmer mehr als Zimmer wahrzunehmen
    - erhöhte Stellmöglichkeit - auch außen, dann schaut man nicht immer auf die Stuhlfüße etc. und man auch eine Bank gegen die Mauer stellen (insagesamt höhere Nutzungsfläche der Terasse)
    - Optik bleibt erhalten

    Nachteil:
    - verlängerter Weg und nur ein Zugang zur Terasse (nicht trockenen Fußes unter's Schleppdach)


    ODER

    die 3-flüglige Tür in ein 2-flügliges Fenster und eine Tür zu ändern.

    Diese Variante scheint uns die Praktischste zu sein. Aber zu welchem optischen Preis?

    Wir freuen uns über Kommentare, Kritik und auch andere Dinge, die Euch im Grundriss noch auffallen :-)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neubau EFH- Grundriss und Fensterwahl

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    516
    ich würde 3-flüglige Tür lassen, gibt es Außenansichten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Erlangen
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    258
    Bei dem Grundriss wäre die Fensterfrage meine kleinste sorge...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Essen
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    3
    @Beezle: Warum? Wie ist das gemeint, welche Bedenken / Anregungen hast du?

    @Aladini: Leider gibt es keine Außenansicht, zumindest nicht digital und auch nur von der ursprünglichen Variante.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Erlangen
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    258
    Aufgang in die obere Etage immer durch den Dreck vom Eingang.
    Türe vom Arbeitszimmer sehr ungünstig zur Eingangstüre.
    Die Dusche ist echt eng wenn das Rohbauabmessungen sind. Und Dusche direkt neben der Türe finde ich gruselig.
    Der Rücksprung der Küchentüre zum HAR ist mehr als überflüssig.
    Ich würde das ganze aufräumen und straffen. Das schafft Größe. So wirkt es klein und verschachtelt.

    Das OG sieht wahrscheinlich ähnlich aus...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    wir sind in der finalen Hausplanungsphase
    und
    Leider gibt es keine Außenansicht
    willst Du uns auf den Arm nehmen??????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Thomas B Beitrag anzeigen
    willst Du uns auf den Arm nehmen??????
    nöööh - bei einem kataloggrundriss die fensterteilung ändern und schon bist du in finalen planungsphase!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Ja..ja...schon klar...aber dennoch wären dann eben geänderte Katalog-Ansichten schon irgendwie nützlich...oder ist selbst das schon ein unzumutbar hoher Planungsaufwand, der durch den günstigen Gesamtpreis dann nicht mehr gedeckt wäre....?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Essen
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    3
    Wie gesagt, die Außenansicht liegt nicht in digitaler Form vor, und eben nur in der ursprünglichen Version wie der Grundriss. Genau desshalb können wir uns das mit den Fenstern nur schwer vor stellen, wie sich die Änderungen auswirken. Anbei eine digitale Version einer Simulierten Draufsicht, die das ganze aber etwas verzerrt.

    Der Hinweis mit der Küche ist gut, nehmen wir gerne mit auf.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Erlangen
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    258
    Sollen im OG Rollläden verbaut werden? Wenn ja vorher klären ob der Abstand zum Dach so ok geht...
    Ich glaube eher nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Bodensee
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,116
    Ahja, Häuslebaufirma. Was gibt denn der Katalog her? Kann man sich doch alles zusammen stellen wie man will. Frage aber sicherheitshalber vorher schon was die Aufpreise für jedes Element aus dem Katalog sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Süden
    Beruf
    Wirtschaftsingenieur
    Beiträge
    124
    Mal eine Meinung zur Ursprungsfrage: Ich würde alle Fenster bodentief lassen. Was sind denn die Vorteile von Fensterbänken? Wenn die Aussicht einigermassen stimmt, würde ich eine Blickachse nach aussen einem "Zimmercharakter" im Essbereich vorziehen. Dieser Zimmercharakter ist mE so'n "Haus vom Nikolaus" Ding.

    Disclaimer: alles oben ist mein subjektiver Geschmack!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Niederbayern (südlicher Lkr. Passau)
    Beruf
    Angestellte
    Benutzertitelzusatz
    Arroganz= Kunst, auf eigene Dummheit stolz zu sein
    Beiträge
    452
    Das ist alles Geschmacksache... Ich würde auf jeden Fall die bodentiefen Fenster lassen und die Unterteilung so vornehmen, wie auf der Außenansicht dargestellt. Wir haben nur bodentiefen Fenster, mit Ausnahme von Wc, Bad und Küche und es wirkt viel luftiger... Blumen stehen am Boden vor den Fenstern, sieht auch gut aus...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    PL
    Beiträge
    551
    Mein Geschmack:
    Eine Türe nach draussen, Vorteil nur eine Dreckspur im Wozi, einfachere Sicherung durch Fliegengitter.
    Restliche Fenster in Festverglasung mit ordentlichem Format (bei mir 2,20x1,50 mit BRH 50).

    Aber wie gesagt, alles Geschmacksache......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Gießen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    85
    Langweilig! Gibt es nur noch weiße Häuser mit grauen Ziegeln und grauen Fenstern??? Leider in unserem Neubaugebiet jedes zweite........

    Der Grundriss ist ganz ok.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen