Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Tauwasser Durchgangsziegel

Diskutiere Tauwasser Durchgangsziegel im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Kirchdorf
    Beruf
    betreuer
    Beiträge
    47

    Tauwasser Durchgangsziegel

    Hallo, ich hätte eine Frage zu einem Sanitärentlüftungsziegel. System aus Ton, Haube mit Tonzylinder wo der FLexschlauch befestigt wird, wird in den Ziegel mit größerem und breiterem Ziegel durchgeschoben. Nun setzt sich unter der Haube daß Tauwasser und läuft anscheinend durch den Spalt wo die Haube in den Ziegelzylinder eingeschoben wird in den Raum, am Flexschlauch herab. Ist dieser Fehler an solchen Ziegeln bekannt? Was kann man tun außer einen anderen kaufen, da dieser nicht gerade billig war. Danke und Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Tauwasser Durchgangsziegel

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Foto? Ich verstehe leider nur Bahnhof. Wenn das Kondensat an der Haube ausfällt, läuft es in der Regel mit der Dachneigung zum unteren Rand und tropft dann dort auf die Eindeckung. Im Winter gibt es dann evtl. schöne Eisschanzen. Das verhindert man nur, wenn das Rohr nach oben hin offen ist oder zu mindestens einen freien Querschnitt hat.

    Fliest das Kondensat in den Raum? Das darf normalerweise nicht sein. Da die Steckverbindungen so konzipiert sind, dass sie mit der Fließrichtung laufen, nicht entgegen gesetzt. So fließt immer das obere Rohr in das darunter liegende Rohr. Wäre es anders rum würde es gegen den Stoß fließen.

    Beschreibe die Situation bitte mal etwas genauer oder mach Fotos - so versteht man leider nichts...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Kirchdorf
    Beruf
    betreuer
    Beiträge
    47
    Hallo Kalle, Foto kann ich momentan keins machen da zu gefährlich mit dem Schnee aufs Dach zu klettern. Ich weiß die BEschreibung ist blöd, aber letztendlich ist es so daß das Kondeswasser in de Raum läuft da die Steckverbindung zwischen Haube und Ziegel entgegen der Fließrichtung ist. Beschreibung nochmals: Ziegel mit ca. sag mal irgendwas zylindr. Loch ca 10 cm hoch und 20 cm breit. Haube mit ca 18 cm breitem und 10 cm langen Zylinder nach unten wo der FLexschlauch befestigt wird. Der Zylinder der Haube wird einfach in den größeren Zylinder des Ziegels eingeschoben (rundherum spannklammer). Natürlich ist es nun so wenn sich auf der Unterseite der Haube Kondenswasser bildet läuft es mit der Dachneigung Richtung Zylinder Haube fließt dort ab durch den 2 cm Spalt zwischen Ziegel, entlang des Flexschlauchs. BEschissenes System!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Schreib mir mal den Hersteller deiner Ziegel per PN inkl. Modellname.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen