Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35

Thema: Lichtkonzept

  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Hettstadt
    Beruf
    drucker
    Beiträge
    17

    Lichtkonzept

    Hallo,
    wir bauen nächstes Jahr. Für mich stellt sich gerade die Frage der richtigen Innenbeleuchtung.
    Gibt es interessante links/Beiträge/Filme oder ähnliches wo verschiedene Lichtkonzepte vorgestellt und erläutert werden?

    Da ich das Thema wichtig finde aber leider bei google nix passendes gefunden habe und hier über die Suchfunktion auch nicht, ist dies meine Frage an die Experten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lichtkonzept

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    lichtkonzepte?

    ohne grundriss, lageplan, himmelsrichtung?

    lichtschalter betätigen. es werde licht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    aaah der falche....

    der immobilientourist, sagt dir das etwas?
    tausend fragen, niemals bauen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Hettstadt
    Beruf
    drucker
    Beiträge
    17
    ja schon klar, aber das beantwortet die Frage ja nicht....

    Ich möchte mich informieren und sehen was es so gibt, deshalb die Frage nach....... interessante links/Beiträge/Filme oder ähnliches.....
    Trotzdem danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Hettstadt
    Beruf
    drucker
    Beiträge
    17
    ab April 2016 wird´s jetzt mal ernst!!!
    Da sind vorher noch n paar Kinder dazwischen gekommen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Hettstadt
    Beruf
    drucker
    Beiträge
    17
    @Baumal: so toll war dein Entwurf damals nicht das ich ihn nachgebaut hätte, war damals eigentlich mehr als Kompliment gemeint
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von falche Beitrag anzeigen
    ab April 2016 wird´s jetzt mal ernst!!!....
    ja? jetzt wird`s ernst?

    wir haben bald dezember 2015.
    du machst dir gedanken über lichtkonzepte
    april 2016. ohne vorentwurf, entwurf
    oder bauantrag? du bist einer von der schnellen truppe.
    hut ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Tafelsilber
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Arch
    Beiträge
    205
    Hier gibt es das Lichthandbuch von erco. Viel Spaß damit.
    http://www.erco.com/download/media/handbook
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Hettstadt
    Beruf
    drucker
    Beiträge
    17
    @baumal: ich kann deinen Gedanken nicht folgen...Bauantrag ist schon längst durch....was willst du mir damit sagen, oder besser, hast du was sinnvolles beizutragen?... ansonsten lass es doch einfach gut sein...


    @Tafelsilber: vielen Dank!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    JamesTKirk
    Gast
    Wie man natürliches Licht eindrucksvoll in Räumlichkeiten bringen kann, ist im Soane-Museum, dem Haus des Architekten Sir John Soane, zu sehen. Wer mal in London weilt, sollte da unbedingt hingehen.
    Links:
    http://www.soane.org/
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sir_Jo...%80%99s_Museum
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Karlsruhe Land
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    77
    Bei mir wird gerade der Rohbau unseres ZFH fertig gestellt und ich setze bei der Beleuchtung im gesamten Haus auf 24V LED-Spots und LED-Stripe die von zwei zentralen Netzteilen und LED-Treibern im Technikraum versorgt werden. Selbst in den Lagerräumen im KG und in der Garage kommen wahrscheinlich statt Leuchtstoffröhren LED-Stripe zum Einsatz.

    Sowas muss aber vor Baubeginn geplant werden da die Leitungsführung dem entsprechend vorgesehen werden muss. Auch muss man sich früh über die Positionen der Einbauspots Gedanken machen wenn die wie heute üblich als Deckeneinbaudose direkt in die Filigrandecke einbetoniert werden sollen.

    Viele User aus dem KNX-User-Forum haben das schon so bei sich umgesetzt und ich konnte es bei zweien auch live begutachten und dann war meine Entscheidung endgültig für dieses Konzept gefallen.

    Auf jeden Fall sollte man so weit es geht 230V Retrofit LED-Leuchmittel vermeiden. Einerseits wegen der Lebensdauer da diese bei denen meist geringer ist, aber hauptsächlich wegen der nicht sauberen Dimmbarkeit per normal üblicher Phasenabschnittsteuerung. Besser ist die Ansteuerung über LED-Treiber die das Prinzip der PWM (Pulsweitenmodulaton) nutzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von ralfs1969 Beitrag anzeigen
    Bei mir wird gerade der Rohbau unseres ZFH fertig gestellt und ich setze bei der Beleuchtung im gesamten Haus auf 24V LED-Spots und LED-Stripe die von zwei zentralen Netzteilen und LED-Treibern im Technikraum versorgt werden.
    Welche Kabelquerschnitte kommen denn dabei zum Einsatz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Karlsruhe Land
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    77
    Es gibt zwei Möglichkeiten:
    -2x2,5mm² flexibel im Rohr (so werde ich es machen)
    -5x1,5mm² NYM-J (2 Adern zusammen gefasst)

    Damit sind einzelne Kabellängen bis über 30m möglich.
    Ich habe aber fast zentral in der Mitte des Hauses einen Installationsschacht der genau über dem Technikraum endet und somit trotz zwei Stockwerken recht kurze Wege.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen