Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Gibt es auch Trockenbauprofile für tragende Wände?

Diskutiere Gibt es auch Trockenbauprofile für tragende Wände? im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beruf
    angestellter
    Beiträge
    437

    Gibt es auch Trockenbauprofile für tragende Wände?

    Hallo,

    ich frage mich gerade, warum die Trockenbauprofilhersteller noch keine Systeme für tragende Wände auf den Markt gebracht haben. Es wäre doch wunderschön, wenn man ein Haus anstatt aus Holzständern dann aus Trockenbauprofilen bauen könnte, zumindest ein normales Einfamilienhaus 1,5 geschossig.

    Wo ist dabei der Haken? Wären Tockenbauprofile, die auch eine statische Funktion übernehmen, zu teuer vgl. zu Holz? Und warum verwendet man für Dachstühle immernoch Holz anstatt Metallprofilen?

    Gruß,

    Bolanger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gibt es auch Trockenbauprofile für tragende Wände?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast943916
    Gast
    Gibt es seit ca. 15 Jahren
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von Gipser Beitrag anzeigen
    Gibt es seit ca. 15 Jahren
    Du meinst sog. "Raum-im-Raum"-Systeme?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast943916
    Gast
    nein, mein ich nicht, oder glaubst du, dass ich aufgrund meines Alters nicht mehr weiss was ich schreibe???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    wurde auch mal im bef diskutiert - bef bildet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Inkognito
    Gast
    http://www.stahl-online.de/wp-conten...tbauweise1.pdf

    Mit dem Wissen lesen, dass stahl-online.de eine politische Interessenvertretung der Stahlindustrie ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beruf
    angestellter
    Beiträge
    437
    doll, was es alles gibt.

    Weiß jemand, warum sich diese Bauweise ggü. der Holständerbauweise nicht durchgesetzt hat? Sind die Profile zu teuer? Passen die eigentlich zu den handelsüblichen Trockenbauprofile, um mit denen dann die nicht tragenden Bauteile zu erstellen?

    Gruß,

    Bolanger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von Bolanger Beitrag anzeigen
    Weiß jemand, warum sich diese Bauweise ggü. der Holständerbauweise nicht durchgesetzt hat? Sind die Profile zu teuer?
    Wissen? Nicht wirklich. Vielleicht keine Akzeptanz am Markt, weil zu sehr mit Container oder Schiff assoziiert? Und es gibt keinen Öko-Bonus weil Metall statt nachwachsendem Holz. In Finnland sind solche Systeme und generell Fertigteile sehr beliebt, weil die Bauzeit für Nasstechniken da Viel zu kurz ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Gast943916
    Gast
    @Inkognito, nein die meinte ich auch nicht, es gibt von einem Trockenbauprofilhersteller ein System
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von Gipser Beitrag anzeigen
    @Inkognito, nein die meinte ich auch nicht, es gibt von einem Trockenbauprofilhersteller ein System
    Klar, die Firma heißt Thyssen-Krupp und die Trockenbauprofile nennen sich IPB 200 *g*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Gast943916
    Gast
    Mensch Holger, du sollst doch nicht immer dieses Zeug rauchen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Nimmst die 100 Profile und haust ein Konstruktionsvollholz rein - dann hast n "Verbundstoff" *duckundweg*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Gast943916
    Gast
    Raucht ihr zusammen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    MoRüBe
    Gast
    Und worin soll der bahnbrechende Vorteil bestehen? Aus allerbesten Wärmerücken?
    Geändert von MoRüBe (14.12.2015 um 21:19 Uhr) Grund: Aaaaaaargh
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Zitat Zitat von MoRüBe Beitrag anzeigen
    Und worin soll der bahnbrechende Vorteil bestehen? Aus allerbesten Wärmerücken?
    Wärmenden Rücken gibt es erst ab Anlehndauer über 1 Std und minimaler Bekleidung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen