Ergebnis 1 bis 4 von 4

Zusatzheizung Bad bei FBH - besser Wandheizung

Diskutiere Zusatzheizung Bad bei FBH - besser Wandheizung im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    21

    Zusatzheizung Bad bei FBH - besser Wandheizung

    Hallo liebes Forum,

    bei unserem Neubau ist im Bad eine Zusatzheizung für das Badezimmer vorgesehen - noch elektrisch.

    Im Forum habe ich gelesen dass man FBH und "normale Heizkörper" nicht mischen soll. Ich hätte aber gerne auf die elektrische Heizung verzichtet und die Heizung nur mit Gas betrieben. Jetzt habe ich hier gelesen dass man auch an den Kreislauf der FBH "indirekt" einen Niedertemeperatur Heizkörper installieren kann (also keinen zweiten Kreislauf installieren muss). Habe ich das richtig verstanden und wenn ja ist dass sinnvoll?

    Alternativ müsste man wohl eine Wandheizung installieren (Bodenfläche reicht nicht) ist, dass die sinnvollste Lösung? Die Kosten hierfür müssten bei so ca. 80 EUR /m2 liegen oder?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.

    Einen guten Rutsch
    Psion
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zusatzheizung Bad bei FBH - besser Wandheizung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2014
    Beruf
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Beiträge
    1,197
    Welche Vorlauftemp ist denn geplant?
    Heizlast des Raumes bekannt?
    Wieviel Fläche ist für die FBH vorgesehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Moin,

    die Frage wurde heute auch schon in einem anderen Forum gestellt und beantwortet. Hier meine Antwort auch hier noch einmal (vielleicht interessiert es ja auch andere Teilnehmer).

    Die Fragen zur Badzusatzheizung ist jetzt wohl schon über 1.000mal gestellt worden. Und immer wieder kommen die gleichen Antworten. Ich frage mich, warum man überhaupt eine höhere Temperatur im Badezimmer haben will.

    Mein Bad ist mit der normalen FBH (incl. temperierter Badewanne) ca. 20 °C warm und nach dem Baden oder Duschen sind es ca. 22 °C. Warum sollte ich den Raum ständig auf 22 bis 24 °C heizen sollen. Liegt das an der Warmduschergesellschaft? Oder wird das nur im Internet sugguriert und die meisten fallen darauf rein?

    Außerdem sollte man sich (vorher) überlegen, ob man nur für kurze Zeit eine höhere Lufttemperatur (Heizlüfter) oder ein höheres Wärmeempfinden (IR-Strahler) haben will. Ein Badheizkörper bzw. Handtuchheizkörper ist wenig sinnvoll, weil das Handtuch die Heizleistung stark mindert. Eine Wandheizung, die in den FB-Heizkreis integriert ist, hat aufgrund der niedrigen Systemtemperatur nichts von beiden. Und deswegen einen neuen geregelten Heizkreis zu installieren, ist wenig sinnvoll.

    Aber gut, so hat jeder seine eigene Meinung.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2014
    Beruf
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Beiträge
    1,197
    Zitat Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, warum man überhaupt eine höhere Temperatur im Badezimmer haben will.

    Mein Bad ist mit der normalen FBH (incl. temperierter Badewanne) ca. 20 °C warm und nach dem Baden oder Duschen sind es ca. 22 °C. Warum sollte ich den Raum ständig auf 22 bis 24 °C heizen sollen. Liegt das an der Warmduschergesellschaft? Oder wird das nur im Internet sugguriert und die meisten fallen darauf rein?
    Ich hab das Bad wärmer als die anderen Räume. Wohnen ca. 22, Bad 24-25 Grad. Warum? Weil man nach dem Duschen nass und nackt ist, und 20 Grad wären *mir* hier viel zu wenig.
    Deswegen muss man nicht das Bad 24/7 auf dieser Temperatur halten. Eine elektrische Zusatzheizung die den Raum (bei mir morgens) schnell auf Temp. bringt, halt ich für am besten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen