Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Kulmbach
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    0

    OSB Platten als Bodenbelag

    Hallo an alle und ein schönes neues Jahr wünsch ich euch

    Kurz und bündig mein Problem:

    1.OG wurde von mir Renoviert dabei habe ich alle alten Gipskartondecken entfernt Sparren neu gedämmt und mit einer Dampfbremsfolie versehen ( siehe Bilder )
    weil wir eigentlich den Dachboden so belassen wollten wie er war ( teilweise ungedämmt) und mit altem Dielenboden versehen.
    Nun hat sich aber die Situation etwas verändert und er soll doch mit gedämmt werden und mit Dampfbreme-Gipskarton versehen werden.
    Da ich bei den Arbeiten in den unteren Räumen mir schon vorsichtshalberDampfbremsfolienen zwischen den Balken angebracht habe und sie eigentlich nur von oben mit der Folie verbinden muss wäre der Anschluß jetzt nicht das Problem.
    Ich weiß das die Dampfbremse in den unteren Räumen jetzt für die "Katz" is mir stellt sich aber eine andere Frage ich wollte die Dielen mit 18mm OSB platten auslegen und verspaxen um einen halbwegs versteiften Boden zu erhalten nur hab ich bedenken wegen Schimmelbildung auf der unterseite von den OSB Platten oder sind die OSB Platten diffussionsoffen genug wenn die Stöße unverklebt bleiben ?

    Der Dachboden ist nicht als Wohnraum genehmigt weil kein zweiter Rettungsweg vorhanden ist jedoch ihn mit Heizkörper versehn und Heizen und ihn für Abstellmöglichkeiten nutzen und Bügeleck... auf den OSB platten würde noch ein Bodenbelag kommen.Anbei ein paar Fotos

    Danke euch für jede Kritik und natürlich Ratschläge
    Gruß Andy
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. OSB Platten als Bodenbelag

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren