Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Hausfrau
    Beiträge
    50

    Fliesenkleber unterschiedlich dick

    Guten Tag,
    unser Fliesenleger hat leider unser Heizungssystem nicht beachtet und ein bisschen Mist gebaut und nicht beachtet, dass am Boden eine 0,6 cm auftragende Entkopplungs- und Abdichtungs matte eingebaut wird.
    Eine Lösung ergäbe sich, wenn man bei der Entkopplungsmatte am Rand 5 cm ausspart.
    Die sich dadurch ergebende Lücke müsste natürlich gefüllt werden. Und die Frage ist, ob man diese durch ein "Mehr" an Fliesenkleber von 0,6 cm ausgleichen kann. Oder ob dies zu unterschiedlichen Spannungen führt, durch die dann die Fliesen "reißen"?????
    Für eine Antwort wäre ich (und unser Fliesenleger evtl. auch) sehr dankbar.
    Gruß,
    Latchino
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fliesenkleber unterschiedlich dick

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    ???
    Wenn man die Entkopplungsmatte ausspart und daneben direkt verklebt (0,6cm sind nicht das Problem) dann ist doch das ganze System im Eimer.
    Entweder entkoppelt ohne Wenn und Aber oder eben nicht entkoppelt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen