Ergebnis 1 bis 2 von 2

Ausgleichsmasse bei Anhydritestrich

Diskutiere Ausgleichsmasse bei Anhydritestrich im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Hausfrau
    Beiträge
    63

    Ausgleichsmasse bei Anhydritestrich

    ...und gleich noch ein Problem zum neuen Jahr:
    Unser Anhydritestrich ist schön glatt. Zu glatt, d.h. die unterschiedlichen Bodenbeläge und damit Aufbauhöhen wurden ignoriert.
    Welche Ausgleichs- Spachtel- oder sonstwas-Masse kann ich denn dem Anhydrit-Fließestrich zumuten?
    Gruß, Latchino
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ausgleichsmasse bei Anhydritestrich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    am besten den estricher fragen, der sollte wissen, was auf seinen estrich drauf gehört und welche vorbehandlung notwendig ist. abstellschienen bei belagwechsel und änderung der aufbauhöhe nicht vergessen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen