Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Akut: Heizverteiler gibt Vollgas

Diskutiere Akut: Heizverteiler gibt Vollgas im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    93

    Akut: Heizverteiler gibt Vollgas

    Hallo,

    wir haben ein Problem in einem unserer Zimmer. Die Heizung lief nicht bei -8°C Außentemperatur. Daraufhin haben wir einen Fachmann kommen lassen. Dieser hat ein defektes Teil identifiziert (Thermostat?) und meinte: bis das Ersatzteil kommt, haben wir 2 Möglichkeiten: Heizung auf Vollgas oder ganz aus.
    Wir haben uns für Vollgas entschieden, da unser Kind in seinem Zimmer nicht frieren soll.
    Nachdem der Fachmann weg war haben wir festgestellt, dass er das "Vollgas, Heizung an" nicht für das Kinderzimmer aktiviert hat, sondern für das Schlafzimmer. Heißt also: in einem Zimmer schwitzen, im anderen Frieren.
    Am Telefon meinte er dann: Im Heizverteiler "das Teil" einfach wieder rein drücken.
    Ich habe davon mal ein Bild gemacht:

    20160107_211028.jpg

    Es gibt oben einen "Regler", bei dem ein Roter Kranz raus schaut. Vermutlich sollte ich den rein drücken. Aber ich bekomme diesen roten Kranz einfach nicht rein gedrückt.
    Würde mich über Tipps sehr freuen, wie ein meinen teuer hochgeheizten Jungle hier wieder runter fahren kann...


    Vielen Dank, :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Akut: Heizverteiler gibt Vollgas

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    der rote kranz gibt an das der stellmotor gerade offen ist, und der heizkreis durchflossen wird. unter dem weissen ding (stellmotor) sitzt das ventil. ist der stift gedrückt ist das ventil zu. wird der stell motor abgeklipst, hängt also locker drüber, dann ist das ventil darunter geöffnet. schau also ob du eines der weissen dinger findest was locker ist. das wieder fest raufklipsen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Weimar
    Beruf
    Dipl.-Ing. für Bau-und Projektmanagement
    Beiträge
    3
    Bei den abgebildeten Teilen handelt es sich um die Stellmotoren, die von den Raumthermostaten angesteuert werden. Schaut der Kranz oben raus heißt das i.d.R., dass der Strang geöffnet ist. Mechanisch rein drücken würde ich da nirgends. Es ist eher so, dass man den ganzen Stellmotor rausklipsen kann, dann sollte der Strang ebenfalls offen sein und auf vollen Touren laufen. Die Durchflussmengen sieht man dann oben am Vorlauf an den Röhrchen (nicht im Bild). Du müsstest aber rausfinden, welcher Stellmotor für das Kinderzimmer ist, um den richtigen rausklipsen zu können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    93
    Hallo,

    danke für die Info. Mein Problem ist, dass der Motor mit dem Roten Ring die Leitung für das Schlafzimmer steuert und dort nicht mehr rein geht. Mittlerweile sind 26°C im Schlafzimmer....
    Ich möchte also für diesen Strang die Heizung abstellen. Wie kann ich das machen? Vielleicht ist das Thermostat defekt? Oder der Motor?
    Der mit dem Roten Kranz sitzt leicht lockerer auf dem Ventil. Ist aber rauf geklickt.

    Kann man den Stift im Ventil irgendwie mit etwas reindrücken und unten verankern? Mit der Hand bekomme ich jedenfalls den Stift (unter dem Motor) nicht bewegt.


    Das kinderzimmer warm zu bekommen ist dann der 2. Schritt.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Dann ist wohl der Thermostat defekt. Fürs erste einfach mal mit dem Antrieb für's Kinderzimmer tauschen?

    Die Stifte gehen schon seehehr schwer rein, mit dem Daumen schaffst Du das nicht. Auch so einen geschlossenen Antrieb wieder aufclipsen kostet etwas Kraft. Aber es geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    93
    Was meinst du mit "aufclipsen". ich will es doch zu haben.
    Kann man mit den roten Teilen bei "Vorlauf" (darunter) noch irgendwas reißen?

    20160107_230202.jpg

    Kann man da vielleicht ein normales Heizungsthermostat draufschrauben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Schon klar dass Du es zu haben willst. Und im Kinderzimmer auf. Also den Stellmotor vom Kinderzimmer runtermachen und auf das Ventil vom Schlafzimmer draufmachen.
    Ob man auch am Vorlauf zumachen kann: Keine Ahnung, meine sehen anders aus, da kann man drehen und so den Durchfluss (auch bis auf 0) regeln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    93
    Ich habe die Befürchtung, dass ich den vom Kinderzimmer zwar abbekomme, aber nicht auf das Schlafzimmer drauf bekomme, da ich doch beim Draufklicken den Stift mit rein drücken müßte, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von borner Beitrag anzeigen
    Ich habe die Befürchtung, dass ich den vom Kinderzimmer zwar abbekomme, aber nicht auf das Schlafzimmer drauf bekomme, da ich doch beim Draufklicken den Stift mit rein drücken müßte, oder?
    Genau so meinte ich das.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    93
    Wäre denn "Strom aus" für die ganze Heizverteilung (hat eine eigene Sicherung) eine Option, um die Saune hier abzustellen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Wenn die Antriebe "stromlos geschlossen" sind, ja. Strom aus, 5 Minuten warten, dann müsste der rote Ring vom Schlafzimmerantrieb verschwunden sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    93
    achso. Ich dachte, damit könnte man eine Art Umwälzpumpe abstellen.
    Aber wie könnte sich ohne Strom der Stellantrieb so verändern, dass der rote Ring verschwindet? Ich hätte vermutet: ohne Strom bleibt alles, wie es ist....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    93
    Wow...tatsächlich geht der Ring weg, nachdem der Strom aus ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Das ist ein thermischer Stellantrieb, kein Motor: Strom da -> irgendwas wird warm und dehnt sich aus -> Ring kommt hoch -> Ventil offen ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    93
    Danke für die Info.
    Der rote Ring war dann über Nacht drinnen, aber war war es weiterhin. Ich weiß nicht, ob der Fußboden 6 Stunden lang so intensiv die Wärme vorhalten kann.

    Wie ist das denn eigentlich mit den Kosten? Wir haben einen Wärmemengenzähler (Mietwohnung)? Funktioniert der wie eine Wasseruhr oder erkennt der, dass zwischen Vorlauf und Rücklauf kam Abkühlung stattgefunden hat?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen