Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    271

    Anbau an Altbau

    Wenn alles gut läuft können wir einen Altbau mit großem Grundstück kaufen. Es gibt definitiv viel zu tun. Dachausbau. Im Dachgeschoß gibt es nur einen Ofen. Dachdämmung muß erfolgen. Der Knackpunkt ist der Zugang zum Dachgeschoß, denn der erfolgt zur Zeit ausschließlich von aussen. Innen sehe ich keine Möglichkeit, da die Zimmer im Erdgeschoß schon relativ eng sind. Idee: Anbau aussen. Treppe zum Obergeschoß läuft über der Kellertreppe. Im Anbau soll eine Gästetoilette und eine Sauna Platz finden und zusätzlich der neue Eingangsbereich. Also Bodenplatte und der Aufbau. Ich überlege nun, ob es möglich wäre diesen Anbau zu unterkellern. Drei Seiten könnten ja gegen Feuchtigkeit gedämmt werden, aber wie sie es mit der Seite aus, die dem Haus zugewandt ist? Kann diese überhaupt gegen Feuchtigkeit geschützt werden? Oder sollte ich mir diesen Kellerraum gleich wegdenken ? Das Haus hat leider nur einen kleinen Vorratskellerraum.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anbau an Altbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Warum sollte das nicht möglich sein?
    Weiße Wanne und gut is!

    Gegen Feuchtigkeit wird übrigens nicht gedämmt, sondern abgedichtet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    271
    In welchem preislichen Rahmen bewegt sich so etwas bei Raumhöhe von 2,2m und 20 m2 Fläche?

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Rottweil
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    349
    Keller geht nur dann günstig, wenn das Bestandsgebäude auch unterkellert ist.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    271
    Demnach könnte ich nur den Vorratskeller erweitern. Immerhin.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Arnbach
    Beruf
    Architekt / Schreinermeister / Gutachter
    Beiträge
    4
    Das Bestandsgebäude kann auch unterfangen werden.
    Je nach Untergrund einfach oder aufwendig.
    Ggf. sind Sicherungsmaßnahmen am Bestand notwendig.
    Solche Aktionen habe ich immer wieder.
    Berliner Preise kenne ich nicht, eine Baufirma kann dir da aber bestimmt einfach weiterhelfen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen