Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    München
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    142

    Wasser läuft in die Isolierung zwischen zwei Wänden - was tun?

    Hallo,

    ich baue an ein bestehendes Gebäude an, zwischen der alten Außenwand (Vollziegel 45cm, 1910) und der
    neuen Wand (Stahlbeton, 20 cm) wurde eine 3cm starke Schicht aus Isoliermatten verlegt (s. Foto von oben).

    Zwar wurde vor der Weihnachtspause von oben abgedichtet, leider wurde aber übersehen, dass das Wasser
    auf dem Balkon einen Stock tiefer stehen konnte (s. Foto) und von dort aus in die Isolierung zwischen Alt-und Neubau
    lief. Der Balkon von insgesamt 15m^2 stand teilweise 4-5 cm unter Wasser, so dass man von mehreren Hundert Litern
    Wasser ausgehen kann. Die Isolierung ist auf einer Breite von ca. 4,5 m und über zwei Stockwerke, also 6m Höhe
    durchnässt. Inzwischen ist einem weiteren Eintritt vorgebeut (durch Mörtelband)

    Übersehen hat das der Polier, der Bauleiter der Rohbaufirma, aber wohl auch der aufsichtsführende Architekt.
    Inzwischen hat die Nässe die Bestandswand (45 cm Vollziegel) durchdrungen, die Wände sind nun im Altbau
    innen feucht (Messung Trotec ca. 160, trocken wäre 30). Neben der Unannehmlichkeit und den Langfristfolgen bin
    ich nun vor allem wegen dem starken Frost besorgt.

    - Kann eine nasse Vollziegelwand bei Frost Schaden nehmen? Welche Sofortmaßnahmen wären nötig?
    - Welche Langfristgefahren drohen außer der offensichtlichen Schimmelgefahr?
    - Welche technischen Trocknungsmaßnahmen gibt es? (einfach Heizlüfter innen, oder anbohren, Sonden?)



    Danke für sachkundige Ratschläge
    20160109_094001.jpg20160109_093206.jpg20160109_093146.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wasser läuft in die Isolierung zwischen zwei Wänden - was tun?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ein fachunternehmen für bauwerkstrocknung suchen und einschalten. das trocknen der wandteile so schnell wie möglich veranlassen.

    die kosten können sich die drei teilen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ja, die Mauer kann sonst erheblich Schaden nehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •