Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    10.2015
    Ort
    Bamberg
    Beruf
    Mathematiker
    Beiträge
    27

    Fliesenausschnitt zu groß - Ideen?

    Ein weiteres Kapitel aus dem Buch "Wer billig kauft, kauft 2x"

    Ein Bekannter bot sich an unser Gäste WC zu machen. Da sagt man nicht Nein, kann er doch mit guten Referenzen. Ich mach es gar nicht zu lang. Neben einigen Sachen, die uns ärgern, ist das unser größtes Problem.



    Frage - kann man da noch irgendwas retten? Sein Vorschlag war eine Silikonfuge drum zu machen. Wurde von uns abgelehnt. Aber vielleicht gibt es was, dass man doch tun kann?
    Kann man einzelne Fliesen überhaupt austauschen? Reicht ja schon, dass wir von den schweineteuren Fliesen gleich einen ganzen Pack kaufen müssen.

    Ich könnte so k....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fliesenausschnitt zu groß - Ideen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Ralf Wortmann
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Beiträge
    2,216
    In technischer Hinsicht kann ich leider nicht helfen.

    In rechtlicher Hinsicht: bei Schwarzarbeit bestehen keine Gewährleistungsansprüche, aber natürlich auch keine Werklohnansprüche.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Jepp, man kann einzelne Fliesen tauschen. Habt ihr keine Reservefliesen behalten?

    Sieht ein bisschen groß aus der Abstand, aber manchmal kann ein findiger Elektriker etwas tricksen und den Inhalt der Dosen, samt Abdeckung, etwas höher setzen. Ob das in eurem Fall klappt ...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    Herr Fliesenleger,
    das ist die Abdeckung des Spühlkastens, nix zu trixen,
    da die Fliese sowieso besch..... aussieht (ausgefranzt und zu groß)
    NEU machen !!!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261


    Vielleicht sollte ich mal die Brille putzen

    Stimmt, da funktioniert das nicht.

    da die Fliese sowieso besch..... aussieht (ausgefranzt und zu groß)
    Und du meinst, nachher sieht das besser aus? Selbst wenn der Schlitz weg ist.
    Wenn derjenige welcher das gefliest hat, ausbessert, habe ich so meine Zweifel.

    Btw. Frau Fliesenleger, bitte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    ok, Frau Fliesenlegerin :-))
    so ein Krampf Fliesen da so zu verlegen sollte bestraft werden !
    bevor man anfängt sind diverse Überlegungen bezüglich eben dieser Fehler notwendig.
    richtig messen und planen sollte man schon können
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Beiträge
    536
    Guck mal nach einer größeren Betätigungsplatte.
    Ist wahrscheinlich die billigste und einfachste Lösung.
    Alternativ lass Dir vom Dorfschmied was hübsches anfertigen, vielleicht eine Edelstahlabdeckung, oder bastele halt selbst was.
    Nur - lass das nicht den Bekannten machen!

    Gruß Stoni
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Herr Bautechniker, ich habe die Fliesen nicht verlegt Ok, zugeben, mit messen stehe ich ab und an auf Kriegsfuß, merke ich aber meistens gleich.

    Das Kind planscht halt schon fleißig im Brunnen und dem letzten Satz von Stoni würde ich mich anschließen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    319
    Fließe einmal neu bitte. Du wirst dich sonst ständig darüber ärgern.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    es sind halt die "netten Nachbarn" die so nett sind zu helfen..
    kann man verstehen, aber man sollte auch klar stellen das auch eine gute Arbeit abgeliefert werden sollte.
    Solche Fehler wo man stetig daraufschaut geht so nicht.
    Den Nachbarn bitten das zu ändern (bitte nett und freundlich) dann passt das schon
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    123
    Beruf
    Heizungsbauer
    Beiträge
    118
    - Es gibt keine größere Betätigungsplatte
    - Silikonfuge ist 1. Murks 2. wäre sie viel zu Groß 3. sieht es grauenhaft aus 4. muss die Betätigungsplatte für Wartungszwecke entfernbar bleiben
    - Das gesamte Fugenbild sieht sowieso unprofessionell aus.

    Wo ist das Problem die einzelne Fliese rauszuhauen und eine Neue richtig zu verlegen?
    Ersatzfliesen sollte man sowieso für später aufbewahren.

    ...und das nächste Mal vielleicht einen richtigen Fachmann arbeiten lassen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    319
    Die schiefen Fügen würden mir auf Dauer auf den Keks gehen.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2015
    Ort
    Bamberg
    Beruf
    Mathematiker
    Beiträge
    27
    Erst einmal vielen Dank für eure Anteilnahme ☺

    Es war tatsächlich ein Freundschaftsdienst und keine Schwarzarbeit. Glücklicherweise ein Freund der Familie, nicht meiner. Aber was will man sagen wenn es heißt "Nimm den Peter, der ist gut. Der hat mein Zeug auch gemacht." Dann nimmt man den auch. Dazu kommt, dass ich noch nie gefliest habe und noch nie damit zu tun hatte. Woher soll ich wissen, wie es richtig ist und was unter Toleranz fällt? Wie auch immer. Jetzt liegt das Kind im Brunnen.

    Fliesen hab ich deshalb nicht zurück behalten, weil es exakt aufging. Und man kauft ja nun kein Paket extra, wenn eigentlich alles aufgeht.
    Naja, Satz mit X, muss ich dann wohl doch machen.
    Dem "Bekannten" trau ich das nicht zu. Morgen hol ich mir einen Meister und zahl ihm fürs Ausbessern das, was ich gespart habe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Zitat Zitat von Groxox Beitrag anzeigen
    Fliesen hab ich deshalb nicht zurück behalten, weil es exakt aufging. Und man kauft ja nun kein Paket extra, wenn eigentlich alles aufgeht.
    Lege ich meinen Kunden immer ans Herz. Da fragt zwar mal einer, ob man das wirklich braucht, aber nach der Antwort "Wenn man welche hat, meistens nicht!" entscheiden sich fast alle dafür.

    Zitat Zitat von Groxox Beitrag anzeigen
    Dem "Bekannten" trau ich das nicht zu. Morgen hol ich mir einen Meister und zahl ihm fürs Ausbessern das, was ich gespart habe.
    Guter Plan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen