Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Niederbayern
    Beruf
    QS
    Beiträge
    10

    Deckenverkleidung entfernen?

    Hallo zusammen,

    ich habe eine ältere Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus geerbt und möchte diese nun renovieren (lassen).

    Über meiner Wohnung gibt es 4 Vollgeschosse, die bewohnt und beheizt sind. Die Betondecke meiner Wohnung ist vollflächig mit Paneelen verkleidet (Wohnräume, Bad, Küche, Flur, ...).

    Die Paneele sind aus einer Art Pressholz und auf 2cm dicken Holzlatten befestigt. Zwischen den Holzlatten sind 2cm dicke Styroporplatten mit einem Spaltmaß von 5 bis 10 mm eingelegt. Also Betondecke - Styropor - Paneele - Raum.

    Meine Frage ist, ob diese Deckenverkleidung außer der Zierde noch andere Funktionen hat (Schall- oder Wärmedämmung)?

    Ich würde die Deckenverkleidung gerne entfernen und die Decke von einem Profi verspachteln und verputzen lassen.

    Wenn dadurch aber Nachteile in der Schall- und Wärmedämmung entstehen, müsste ich mir eventuell eine andere Lösung überlegen.

    Gruß Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Deckenverkleidung entfernen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wenn über dir ein beheizter raum ist, dann ist nichts zu befürchten.

    schalltechnisch rechne ich der konstruktion null verbesserung bei. aus meiner sicht kann das zeug weg.

    versuch trotzdem einmal den deckenaufbau einschliesslich der deckendicke zu erkunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen