Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Neue Haustür

  1. #1

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Kfz schlosser
    Beiträge
    7

    Neue Haustür

    Hallo, wer kann mir Helfen?
    Ich habe vor, dieses Jahr eine neue Haustür einbauen zu lassen. Zur Zeit ist eine alte Holzhaustür drinn.
    Rechts und links davon stehen im Außenbereich Pfeiler aus Sandstein ,Türhoch, mit obendrauf einen Sturz
    ebenfalls aus Sandstein. Diese beiden Pfeiler stehen auf einer Granitschwelle (1,50m lang 30cm breit und
    etwa 40cm tief. Da es ein altes Haus ist Bj.ca.1850, ist unter der Schwelle nur Erdreich. Die Haustür ist an den beiden Pfeilern innen angeschlagen.
    Mein Vorhaben: die beiden Pfeiler mit Sturz raus und mit Ziegel einen Ort mauern Ziegelsturz oben drauf dann die neue Tür anschlagen. Nur was mach ich mit der Schwelle aus Granit? Die Tür würde dann darauf stehen. Die Granitschwelle ist innen ca.20cm sichtbar, da der Fußboden innen tiefer ist, als das Außenniveau.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neue Haustür

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Banause!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Kfz schlosser
    Beiträge
    7
    wieso?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Lausitz
    Beruf
    Schreinermeister
    Beiträge
    328
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Banause!
    +1
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920
    Zeig mal ein Foto

    Aus deiner Beschreibung heraus schließe ich mich dem Banausen an .... aber es kann ja auch ganz anders aussehen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    4711 Duftstadt
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von Rico M Beitrag anzeigen
    +1
    + 1 = 2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Kfz schlosser
    Beiträge
    7
    +18=20????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Kfz schlosser
    Beiträge
    7
    hier Bilder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    soll dann auch eine plastetür mit sprossen in aspik rein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Kfz schlosser
    Beiträge
    7
    22.JPG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Lausitz
    Beruf
    Schreinermeister
    Beiträge
    328
    Zitat Zitat von selber60 Beitrag anzeigen
    ich bleib beim Banausen!
    Pfeiler, Sturz und Schwelle lassen und dann ne neue Türe rein- wenn es so sein soll.
    Ich gehe aber (mit Freude) davon aus, dass es unter diesen Umständen wohl wieder ne Holztüre wird- vom Schreiner und nicht aus der Serienfertigung...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Wie kann man auf die absurde Idee kommen die Gewände wegschlagen zu wollen????? Was treibt einen dazu? Wieso? Warum?

    Und: Mal bitte nachprüfen, ob hier evtl. Denkmalschutz drauf ist. Da könnte das Vorhaben ggf. sehr schnell zum Bumerang werden.

    Bitte eine neue Tür (wenn nötig) einpassen, die da hinein passt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Kfz schlosser
    Beiträge
    7
    Ja Ihr habt zwar recht, aber der Sandstein ist unten total marode und abgebrochen mit Auflösungserscheinungen, desweitern sind ständig große Risse am Übergang zum Mauerwerk. Hab diese
    schon öfters verschlossen. Dadurch das die Tür dort anschlägt, sind ja ständig Erschütterungen vorhanden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    den schönen sandstein bitte lassen, so etwas bekommst du nie wieder. passt wahrscheinlich zum gesicht des hauses.

    den sandstein kann man reparieren, eventuell auch richtig mit dem mauerwerk verankern. wenn du etwas anderes das reinbaust, wird es nichts besseres.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Nürnberger Land
    Beruf
    Dipl.- Ing. Arch
    Benutzertitelzusatz
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Beiträge
    1,205
    Da unterschreibe ich bei den vorschreibern! Den Sandstein kann man sogar sehr gut wieder herstellen! Wäre doch wirklich schade um das wunderschöne Stück! Da hast Du was wirklich Besonderes!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen