Ergebnis 1 bis 5 von 5

Waschbecken tauschen, Vorwandelement

Diskutiere Waschbecken tauschen, Vorwandelement im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    99

    Waschbecken tauschen, Vorwandelement

    Guten Morgen.

    Ich habe in meinem Badezimmer einen 60er Waschtisch, ich nenn es mal Standartausführung, ohne Unterschrank. Dieser Waschtisch ist wie man das so kenn mit 2 Gewindestangen durch die abgemauerte und verputzte Wand im Vorwandelement befestigst.
    Ich weiß nicht genau aus was die Abmauerung stammt, aber es scheint irgendwas flaches zu sein.

    Ich möchte gerne in naher Zukunft aus ein 80er Waschtisch mit Unterschrank wechseln und frag mich nun wie man da mit der Befestigung vor geht. Direkt an der abgemauerten Wand befestigen halte ich ehr nicht für ausreichend. Die Gewindestangen zu übernehmen wäre gut aber ob es da was passendes gibt weiß ich nicht so recht.

    Hätte da jemand nen Tip für mich ?

    Muss ich so lange Schrauben nehmen das ich den Waschtisch an der gemauerten Wand befestigen kann an der auch das Vorwandelement befestigt ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Waschbecken tauschen, Vorwandelement

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Ist Standard mit t jetzt eigentlich neue Rechtschreibung? Ich sehe das immer öfters.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Wenn etwas nur oft genug falsch geschrieben wird, knickt irgendwann der Duden ein. Frag in ein paar Jahren nochmal, Rudi. ☺

    @TE:
    Wenn es ein 80er Standard-Waschtisch ist, passen auch die Befestigungsbolzen.
    Ist es aber ein Möbelwaschtisch, der auf dem Unterschrank aufliegt, muss dieser ausreichend befestigt sein. Wenn man sich nicht sicher ist, Füße benutzen.

    Gruß
    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Zitat Zitat von Rollo83 Beitrag anzeigen
    Dieser Waschtisch ist wie man das so kenn mit 2 Gewindestangen durch die abgemauerte und verputzte Wand im Vorwandelement befestigst.
    Ich weiß nicht genau aus was die Abmauerung stammt, aber es scheint irgendwas flaches zu sein.
    Also:
    Entweder ist die Vorwand gemauert, dann gibt es kein Vorwandelement für einen Waschtisch. Zumindest hab ich sowas noch nie gesehen.
    Evtl. sind die sichtbaren Gewindestangen auch nur Stockschrauben in Dübeln.

    Wenn gemauert, dann kann man mit vernünftigen Dübeln, Stockschrauben, oder auch mit eingeklebten Gewindestangen neu befestigen.
    Ist die Wand gefliest? Bei solchen Geschichten geh ich einfach mit einem 50er Fräser hinter dem Waschbecken rein und schau mir den Aufbau an.

    Evtl. liegen da aber dann auch Leitungen wo neu gebohrt werden soll. Allerdings unwahrscheinlich, da auf dieser Höhe ja auch die alten Befestigungen liegen.

    Bilder wären hilfreich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    99
    Danke für deine kompetente Antwort Fliesenfuzzi.

    Die Wand ist nicht gefliest. Diese war zwar für Fliesen vorbereitet aber ich hab diese lieber glatt verputzt und werde noch einen Spritzschutz an bringen.
    Ich bin einfach mal von einem Vorwandelement ausgegangen, hab gar nicht drüber nachgedacht das es auch nur eine Abmauerung seien könnte. Dies wird ich gleich mal in Erfahrung bringen indem ich den Installateur frage.
    Es ist natürlich möglich das die Gewindestangen einfach nur mit Dübeln befestigt sind wenn es kein Vorwandelement ist das würde die Sache natürlich deutlich einfacher machen.


    Ein Bild werde ich hoch laden sobald ich zu Hause bin. Hab aber wohl leider nur eins im jetzigen "fertigen" Zustand nicht im Rohbauzustand.

    Wird denn ein Vorwandelement einfach nur verputzt oder wie macht man das dann?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen