Ergebnis 1 bis 2 von 2

Schimmel unter Dachschräge

Diskutiere Schimmel unter Dachschräge im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Altmannstein
    Beruf
    Fachkraft Logistik
    Beiträge
    5

    Schimmel unter Dachschräge

    Hallo zusammen

    Objekt Einfamilienhaus 120qm, Hanghaus (Keller halb im Hang)
    2000 neue Fenster, Türen, Vollwärmeschutz mit Styrodur.

    Unter einer Dachschräge haben wir für unserer Tochter eine art "Kuschelecke" eingerichtet. Da ist direkt am Boden eine Matratze (Kaltschaum) und Kuscheltiere an der Wand gelegen. Vor paar Tagen hat meine Tochter gesagt das es da hinten Schwarz ist. Dann hab ich alles rausgezogen und siehe da, Ein Fetter Fleck Schwarz Grüner Schimmel. Soll ich den Schimmel analysieren lassen? Bzw Einfach wegmachen? Soll ich die Dachschräge abhängen bzw die Platten entfernen?

    Name:  image.jpg
Hits: 412
Größe:  24.8 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schimmel unter Dachschräge

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Die Ursache ist klar, durch die Matraze wurde verhindert, dass diese Ecke "beheizt" wird, die Oberflächentemperatur sinkt, Luftfeuchtigkeit kondensiert, Schimmel ist die Folge. Das auch noch an einer Stelle die sehr wahrscheinlich eine Wärmebrücke darstellt.

    Zur Beseitigung des Schimmels, das sieht für mich schon zu heftig aus, als dass man es einfach wegwischen könnte. Wie ist die Wand bzw. das Dach aufgebaut? Ich würde zuerst mal die Randleiste entfernen, auch unter den Boden schauen, und an der Wand schauen wie tief sich der Schimmel schon ausgebreitet hat. Dann kann man vielleicht auch erkennen, wie großflächig man hier ersetzen muss.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen