Ergebnis 1 bis 5 von 5

Rechnungsprüfung

Diskutiere Rechnungsprüfung im Forum Bauvertrag auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    152

    Rechnungsprüfung

    Wir haben die letzten Tage die erste Abschlagsrechnung bekommen
    Sie wurde uns als geprüft vom Architekten übergeben.
    Na ja wir haben lieber nochmal durchgeschaut und einige Punkte gefunden die nicht stimmen.
    Wie müssen wir jetzt vorgehen?
    Positionen markieren und an die Firma zurück zur Korrektur?
    Der Archi meinte wir sollen erstmal zahlen, es kämen ja noch mehr Rechnungen und dann sähe man zum Schluss schon. Das halte ich allerdings für den größten Blödsinn überhaupt.
    Ich bin juristischer Laie aber ich denke wenn ich zahle ist die Rechnung akzeptiert?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rechnungsprüfung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    unbestrittene beträge musst du zahlen, wenn etwas nicht in ordnung ist, z. b. mengen zu viel angesetzt wurden, kannst du diese korrigieren, wurden leistungen in einer teureren position berechnet, kannst du so etwas auch korrigieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    152
    Alles klar, Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Erlangen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    67
    Sind wir jetzt schon so weit, dass der Laie (Bauherr) den Fachmann (Architekt) kontrollierten muss? Wofür bekommt er denn sein Geld?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Bauneulingin Beitrag anzeigen
    Der Archi meinte wir sollen erstmal zahlen, es kämen ja noch mehr Rechnungen und dann sähe man zum Schluss schon.
    Das halte ich allerdings für den größten Blödsinn überhaupt.
    Nicht nur Du!!! Dem Kollegen sollte man mal erklären, wofür er sein Geld der LP 8 eigentlich bekommt!

    Zitat Zitat von Bauneulingin Beitrag anzeigen
    Ich bin juristischer Laie aber ich denke wenn ich zahle ist die Rechnung akzeptiert?
    Nein. Du kannst auch später real zu viel berechnete Massen abziehen.

    Ist denn überhaupt eine Massenermittlung dabei und ist diese Maß für Maß geprüft?
    Wenn nein, dann wird es, je weiter der Bau fortschreitet, immer schwerer die Richtigkeit der Massenkorrektur festzustellen, sollte der Unternehmer dagegen Einspruch erheben!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen