Ergebnis 1 bis 8 von 8

Estrich in der Garage

Diskutiere Estrich in der Garage im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Delbrück
    Beruf
    Servicetechniker
    Beiträge
    3

    Estrich in der Garage

    Hallo zusammen


    Ich bin gerade dabei einen alten Schuppen als Garage umzubauen.

    Der Boden sieht folgendermaßen aus: teilweise wurde schon betoniert und teilweise liegen Steine im Sand. Die Steine nehme ich alle raus, da ich dort die Tage ein Fundament für die Hebebühne gieße. Nun ist ja schon Beton in der Garage. Ich habe am Anfang der Garage eine vorgegebene Höhe. Teilweise habe ich 9 cm von der Höhe her. Da wo der Beton ist nur 3cm ist dies ok ??? Oder sollte ich den Betonestrich höher machen ??

    Vielen Dank Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrich in der Garage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Für Spielzeugautos reichen die 3cm.
    Sagen wir mal, zumindest bis Maßstab 1:18...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Lebski
    Gast
    Estriche benötigen einen tragfähigen, gleichmässigen Untergrund und als schwimmende Estriche eine Gleitlage. Ausserdem sind sie gleichmässig dick und entsprechend der Belastung auszuführen.

    Frage: Ist das so vom Grundsatz her klar?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Delbrück
    Beruf
    Servicetechniker
    Beiträge
    3
    Hey. Danke für die Antwort. Also da wo nur 3 cm sind wird das Auto nicht hinkommen da dort eine Werkbank steht.

    Ok dann muss ich doch die Oberfläche etwas Aufstemmen das es gleichmäßig ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von SebastianPb Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade dabei einen alten Schuppen als Garage umzubauen.
    Genehmigung zur Nutzungsänderung liegt hoffentlich vor. Ansonsten, Vorsicht, denn worst case darfst Du alles wieder rückbauen.

    Elektrik, Brandschutz, Lagerung entzündlicher Stoffe, Heizung, da gibt´s eine lange LIste mit Anforderungen die man erfüllen muss.

    Zitat Zitat von SebastianPb Beitrag anzeigen
    Die Steine nehme ich alle raus, da ich dort die Tage ein Fundament für die Hebebühne gieße.
    Statik? Wenn so eine Hebebühne mit PKW die Grätsche macht kommst Du in Teufels Küche. Einfach ein bisschen Beton in den Boden kippen ist nicht.

    Zitat Zitat von SebastianPb Beitrag anzeigen
    Teilweise habe ich 9 cm von der Höhe her. Da wo der Beton ist nur 3cm ist dies ok ??? Oder sollte ich den Betonestrich höher machen ??
    Planung? Belastung festlegen, Estrich festlegen, einbauen. Mit den 3cm funktioniert das von 12:00 Uhr bis Mittag, und sobald das erste Fahrzeug rein fährt kannst Du zuschauen wie Dein Boden Risse kriegt.

    Nebenbei bemerkt, Oberbelag nicht vergessen. Auf dem rohen Estrich kannst Du nicht werkeln, der saugt Öl etc. auf wie ein Schwamm, und dann viel Spaß beim Entsorgen des Estrich bzw, Beton. Wenn Dir da mal einer an´s Bein pinkeln möchte hast Du ein Problem.

    Also,
    1. Nutzungsänderung
    2. Für Nutzungsänderung muss es Planung geben
    3. Streng an die Planung halten, und alles wird gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Delbrück
    Beruf
    Servicetechniker
    Beiträge
    3
    Hallo. Die Änderung liegt vor.

    Den Fundamentplan für die Hebebühne habe ich bei den Bühnenhersteller schon eingeholt.

    Ich habe schon eine Garage wo ich über den Betonestrich Korodur ( ich hoffe das heißt so) gemacht habe. Und bis jetzt gab es noch nie eine ölsauerei :-)
    Ok also stemme ich etwas raus damit ich die passende Höhe bekomme

    Wie dick sollte der Estrich mindestens sein ?

    Vielen Dank.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von SebastianPb Beitrag anzeigen
    Wie dick sollte der Estrich mindestens sein ?
    Müsste in der Planung stehen, entsprechend der angesetzten Last. EN18560 könnte weiter helfen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Sebastian - was soll das hier werden?

    wie stupfel ich mir mit hilfe des internets aus einer bruchbude eine garagenwerkstatt mit hebebühne zusammen, bei der nur 3 cm estrich auf unbekanntem untergrund passt?

    lies dir noch einmal 7a der nutzungsbedingungen durch.

    wer plant bei dir - du selbst?
    wer hat die statische berechnung aufgestellt - das internet mit deiner mitwirkung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen