Ergebnis 1 bis 3 von 3

Fliesen überspachteln

Diskutiere Fliesen überspachteln im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    101

    Fliesen überspachteln

    Hallo Experten.
    Hab ein altes Bad und will mir sparen die alten Fliesen auf Gipskarton herunterzuschlagen.
    Frage: Es gibt ja Spezial-Haftgründe für Fliesen, ist zwar nicht ganz billig, aber würde sich in meinem Fall rechnen.

    Wie gehts nach auftragen des Haftgrunds weiter? Will einfach eine glatte Wand haben, die ich dann weiß streiche.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fliesen überspachteln

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Ritter Beitrag anzeigen
    Wie gehts nach auftragen des Haftgrunds weiter? Will einfach eine glatte Wand haben, die ich dann weiß streiche.
    Schon mal darüber nachgedacht, die Wand mit GK Platten o.ä. abzustellen? Oder hast Du so viel Erfahrung, dass Du Dir zutraust, auf der bestehenden Wand eine wirklich streichfähige Oberfläche hinzubekommen?
    Besteht die komplette Wand aus Fliesen?
    Es soll ja Naturtalente geben, habe ich mal gehört, doch meine Erfahrung mit Verputzen hat mir gezeigt, dass ich zumindest nicht dazu gehöre.

    Wie der Untergrund vorzubereiten ist, das findet man in der Verarbeitungsrichtlinie zum Putz. Mir hat es nicht viel geholfen, denn dort steht nicht, wie man es schafft, eine ansehnliche Oberfläche hinzubekommen. Na ja, für einen Kellerraum war´s OK, aber für mein Badezimmer wollte ich das nicht haben.
    Der von Dir beschriebene Haftgrund sollte an sich ausreichen um mit Putz weiter zu arbeiten. Vorher aber schauen, wie der Haftgrund anzuwenden ist. Reinigen der Fliesen etc. ist sicherlich erforderlich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Schon mal darüber nachgedacht, die Wand mit GK Platten o.ä. abzustellen? Oder hast Du so viel Erfahrung, dass Du Dir zutraust, auf der bestehenden Wand eine wirklich streichfähige Oberfläche hinzubekommen?
    Besteht die komplette Wand aus Fliesen?
    Ja, komplette Wand ist aus Fliesen. hab auch schon drüber nachgedacht Wand mit GK-Platten zu verkleiden, aber ich denke putzen is hier letztendlich die bessere Lösung. Putz eben aufziehen bekomm ich hin, die ÜBung hab ich schon ein paar mal durch... und wurde von einem Putz-Profi einst angelernt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen