Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24
  1. #16

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
    Es muss ja bei den Streitigkeiten nicht immer um Baumängel gehen - manchmal sind es auch einfache Rechnungen die einen Streit vor Gericht heraufbeschwören - selbst schon mitbekommen.
    Ich kenne keine Rechtsschutzversicherung, die nicht mind. Streitigkeiten aus der Eigenschaft als Bauherr ausschließt. Zum Thema Bauträger bin ich nicht aktuell im Bild.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #17

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen
    Auch wenn Du selbst nicht rumwerkelst, bist Du für alles was auf der Baustelle abläuft verantwortlich.
    Wie meinst du das? Für alles kann man nicht verantwortlich sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #18

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300

    Versicherungen

    Zitat Zitat von th_viper Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das? Für alles kann man nicht verantwortlich sein.
    Doch, aus juristischer Laiensicht gesprochen: Als Bauherr (nicht: Erwerber beim BT) schon für sehr viel.


    mit skeptischen Grüßen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #19

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,897
    es gibt Rechtsschutz für Bauherrn..
    ich zitiere mal einen Werbetext...die Versicherung mit den zwei Schwertern im Logo und die so ähnlich heißt wie die blaue Tankstellenkette ARA...

    Neu: Der xxxx Bauherren-Rechtsschutz
    Wir zahlen beim xxxx Bauherren-Rechtsschutz für die Anwaltsberatung, für notwendige Anwaltsschreiben und rechtliche Schritte, wenn Sie zum Beispiel mit der Bauantragsbehörde, dem Bauträger, einem Handwerker oder dem Architekten streiten. Und gehen Sie vor Gericht, übernehmen wir auch dafür die Kosten. Der Bauherren-Rechts
    schutz ist eine Inklusivleistung der Premium-Variante.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #20

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von Zellstoff Beitrag anzeigen
    es gibt Rechtsschutz für Bauherrn...
    Wie Du schon zitiert hast "Neu"! Das ist dann anscheinend der erste Anbieter. Die Mehrprämie gegenüber der "Classic"-Police würde ich 'mal interessieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #21

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Doch, aus juristischer Laiensicht gesprochen: Als Bauherr (nicht: Erwerber beim BT) schon für sehr viel.


    mit skeptischen Grüßen!
    Fällt dir da was anderes außer der Verkehrssicherungspflicht ein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #22

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,897
    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Wie Du schon zitiert hast "Neu"! Das ist dann anscheinend der erste Anbieter. Die Mehrprämie gegenüber der "Classic"-Police würde ich 'mal interessieren.
    kann man sich auf der HP "ausrechnen" lassen. Premium und Classic unterscheiden sich aber nicht in dem Rechtsschutz für BH, von daher schwer zu vergeichen.

    Es gibt auch noch mögliche Rechtsschutzversicherungen für Bauherrn, die an die Finanzierung bzw. an das Kreditinstitut (Spark....) gebunden sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #23
    Baufuchs
    Gast
    Zitat Zitat von the_viper
    Fällt dir da was anderes außer der Verkehrssicherungspflicht ein?
    Guckst Du hier
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #24

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    883
    Ja, Bauherrenhaftpflicht wegen Verkehrssicherungspflicht.
    Bauleistungsversicherung kommt nach Teilabnahme / Gesamtabnahme ins Spiel.
    Kommt meiner Meinung nach sehr auf die Vertragsgestaltung an, inwieweit diese Versicherungen Sinn machen (Einzelvergabe oder "schlüsselfertig"), wie Einmal schon #8 schrieb.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen