Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    08.2015
    Ort
    Heilbronn BW
    Beruf
    Selbstständig
    Beiträge
    10

    Frage Bröseliger Untergrund welcher Estrich?

    Hallo Bau-Experten

    Beim Fliesen runternehmen im Gästebad sah ich dass der Belag(Estrich?)darunter Risse hatte und hohl klang. Der Betonboden darunter ist sehr bröselig.
    Nun bin ich am überlegen ob ich, nachdem ich das lose Material entfernt habe wieder mit Betonestrich oder Zementestrich verfüllen soll.
    Der komplette Boden Fließen und Estrich ging bis zur Wand ohne Abtrennung, machte man das so damals? Ich wurde einen Trenn bzw. Dämmstreifen and der Wand anbringen. Wie ist eure Meinung dazu?

    Danke schon Mal
    Name:  Boden.jpg
Hits: 291
Größe:  48.4 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bröseliger Untergrund welcher Estrich?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Köln
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    28
    Ich würde auch einen Trennstreifen setzen, einfach weil ich es so kenne. Zum Auffüllen würde ich Zementestrich nehmen, vorher die ganzen losen Teile entfernen aber das hast du ja bereits gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    alles altes Zeug entfernen,
    Folie auslegen am Rand an der Wand hochziehen,
    Zementestrich in entspr.Höhe einbringen ,Abreiben,etwas abglätten
    trocknen lassen dann mit Flexkleber neu verfliesen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von baufix 39 Beitrag anzeigen
    Folie auslegen am Rand an der Wand hochziehen,
    Das funktioniert aber nicht, wenn er denn alten Estrich nur ausbessern will.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    nee, nix ausbessern, " nachdem ich das lose Material entfernt habe "
    macht alles weg bis Betondecke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von baufix 39 Beitrag anzeigen
    nee, nix ausbessern, " nachdem ich das lose Material entfernt habe "
    macht alles weg bis Betondecke
    Wenn ich nur das "lose" Material entferne, hab ich aber nicht den ganzen Estrich raus ........
    (Er sollte das vll. etwas konkretisieren)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    verkompliziere das doch nicht !!!
    er nimmt alles lose bis Betondecke weg,
    da drunter ist nichts weiter, wurde bei alten Häusern vom Fliesenmann
    immer so gemacht, kenn ich noch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Ich verkompliziere gar nix - ich "lese" nur den Text, den er schreibt

    Zitat Zitat von baufix 39 Beitrag anzeigen
    nimmt alles lose bis Betondecke weg
    ... und das habe ich nicht gelesen.

    Außerdem hab ich auch geschrieben, dass er das konkretisieren sollte.


    Aber logisch - wenn er es komplett rausmacht, sollte Folie rein und ein Trennstreifen zur Wand.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2015
    Ort
    Heilbronn BW
    Beruf
    Selbstständig
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von sarkas Beitrag anzeigen
    Ich verkompliziere gar nix - ich "lese" nur den Text, den er schreibt


    ... und das habe ich nicht gelesen.

    Außerdem hab ich auch geschrieben, dass er das konkretisieren sollte.


    Aber logisch - wenn er es komplett rausmacht, sollte Folie rein und ein Trennstreifen zur Wand.
    Hallo, auf dem Bild hatte ich noch nicht alles rausgeschlagen, das helle ist das wo die Fliesen direkt drauf waren das vorne ist noch Estrich bzw. schon Betondecke!?
    Wie bekommt man übrigens die übergänge der Folie zu dem nächsten Zimmer am besten hin? Da werde ich woll auch die Fliesen runternehmen, da wird der Estrich auch nicht besser sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen