Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Reutte
    Beruf
    Erzieherin
    Beiträge
    1

    Kondensnässe Sommer / Winter

    Liebe Community,
    vielleicht hat wer Rat zu unserem teil-ebenerdigen Keller - dieser wurde neu als Ferienwohnung ausgebaut, allerdings bislang nicht isoliert.
    Nun haben wir an der oberirdischen Nord & Westwand innen das Problem, dass jetzt im Winter Kondesnässe entsteht. Aus diesem Grund werden wir fachgerecht isolieren und die Wege ums Haus entsprechend ausgleichen, damit keine Kältebrücke entsteht. Soweit so gut besprochen und jetzt ist unser Berater erstmal im Urlaub...

    Nun frage ich mich aber - was geschieht im Sommer vor allem mit dem "unterirdischen" Schlafzimmer - bekommen wir dann da womöglich umgekehrt das Kondensproblem? Dieses Zimmer sowie ein Bad liegen zu 95% unterirdisch Süd/Ost mit jeweiligem Kellerfenster.
    Der Wohnbereich und ein weiteres separates Schlafzimmer mit Bad liegen ebenerdig zum Garten hin, jeweils mit ebenerdigen Fenstern, eine Seite ebenfalls unterirdisch, unter der Terasse.
    Wie gefährlich wird der Sommer für uns?

    Durch die neuen und toll isolierten Fenster und auch die dann neu isolierte ebenerdige Fassade wird die Räumlichkeit im Sommer wohl eher kühl sein, also verlockend zu lüften und die Feuchtigkeit reinzulassen...

    Würde ein leichtes konstantes Heizen der Fußbodenheizung schon helfen, oder besteht durch die teil-ebenerdigkeit nur weniger Gefahr?

    Vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kondensnässe Sommer / Winter

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren