Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    baleal
    Beruf
    slebstständig
    Beiträge
    1

    Außenwandwarbe und Innenwandaufbau

    Hallo zusammen,
    seit einiger Zeit lese ich im Forum mit und es hat mir auch schon viel weitergeholfen. Nun stehe ich aber vor einer Frage die hier so meines Wissens noch nicht behandelt wurde.
    Es geht um die Innenisolierung/Innenwandaufbau um einen Außenanstrich auf Zementputz. Wir haben einen Rohbau mit Fenstern, Dach und Türen in Portugal in Meernähe gekauft (70% Luftfeuchtigkeit). Der Rohbau ist 5 Jahre alt und wie in Südeuropa üblich als Stahlbeton Skelettbau aufgebaut, die Wände sind mit nichttragenden 15cm dicken nichttragenden Langlochziegeln vermauert und von außen mit Zement verputzt.
    Welchen Innenwandaufbau würdet ihr empfehlen zur Auswahl stehen:
    eine zweite Innenwand aus Langlochziegeln, Porenbeton oder Rigisplatten mit Mineralwolle? Zwischen Außen und Innenwand soll ein Luftspalt sein.
    Muss ich eine Hinterlüftung einplanen um Tauwasser zu vermeiden? Die niedrigste Temperatur im Winter beträgt 5Grad.
    Nun zum Farbanstrich. Bevor ich die Außenwände streiche wollte ich ich sie mit einem Hochdruckreiniger und/oder Wurzelbürste reinigen/vorbereiten. Ist dies sinnvoll bzw. ausreichend oder habt ihr andere Vorschläge?
    Als Farbe wurde mir Silikatfarbe empfohlen, da diffusionsoffen. Inwieweit macht dies auf einem reinen Zementputz sinn und wenn ja sollte ich mit einer Grundierung vorstreichen?
    Würdet ihr eine anderen Farbtyp empfehlen?
    Danke schonmal im voraus für eure Hilfe
    Grüße Karl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Außenwandwarbe und Innenwandaufbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren