Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    NRW
    Beruf
    Arbeiter
    Beiträge
    2

    Böse Zweiter Kostenbescheid über die Gebäudeeinemssung

    Hallo zusammen,

    wir haben heute Post bekommen. Einen Kostenbescheid über die Gebäudeinmessung (4.2 NRW) 987,10€ von einem Vermessungsingeneur welchen wir nicht kennen und auch nicht beauftragt haben.

    Die Gebäudeeinmessung haben wir aber schon im Januar 2016 von einem anderen Vermessungingenieur durchführen lassen welchen wir gemeinsam mit unserem Nachbarn beauftragt haben um die 20% Rabatt auf die Kosten zu bekommen für 2 Gebäude in einer Messung.. Laut seinem Schreiben vom 2.2.16 hat er alle Unterlagen den Behörden zukommen lassen zwecks Liegenschaftskataster.

    Auf dem Kostenbescheid von heute steht unten drunter innerhalb eines Monats nach Bekanntmachung Klage erhoben werden kann..
    Ist das der einzige Weg?

    Neubau EFH 2014 - NRW
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zweiter Kostenbescheid über die Gebäudeeinemssung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Geodesy
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.-Ing. Verm.
    Beiträge
    1,273
    Zitat Zitat von snooker Beitrag anzeigen
    Auf dem Kostenbescheid von heute steht unten drunter innerhalb eines Monats nach Bekanntmachung Klage erhoben werden kann..
    Ist das der einzige Weg?
    Seit dem Bürokratieabbaugesetz II v. 2007 ist das so, aber ein persönliches Gespräch klärt meist schon alles.
    Fragen Sie mal beim Katasteramt, ob diese nach einer bestimmten Frist einen ÖbVI von sich aus beauftragen. Vorab werden die Eigentümer darüber informiert. Die Eigentümer haben die Pflicht das Gebäude innerhalb von 3 Monaten nach Fertigstellung einmessen zu lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    NRW
    Beruf
    Arbeiter
    Beiträge
    2
    Nach Vorlage der Unterlagen der ersten Gebäudemesssung wurde der Kostenbescheid der 2. Messung zurück gezogen. Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen