Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Bodenaufbau Dusche

Diskutiere Bodenaufbau Dusche im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT-Berater
    Beiträge
    37

    Bodenaufbau Dusche

    Hallo Liebe Bauexperten

    Wir wollen eine bodengleiche Dusche im Keller unseres 65er Jahre Hauses einbauen.
    Nach Entfernen des Estrichs haben wir 80-100 mm Aufbauhöhe zur Verfügung.
    Die Dusche befindet sich am Kopfende eines 4x1,5m langen Raumes.
    Die Ablaufrinne soll nicht am Kopfende sondern am Duscheintritt (quer zum Raum) liegen.

    Nun meine Frage.
    Ist es denkbar eine Wedi Gefälleplatte unter der Dusche zu verwenden, anstatt dort Gefälleestrich einzubauen?
    Das wäre vor allem gegen Fußkälte und außerdem sind weniger Zementsäcke zu schleppen.

    Ich dachte an folgenden Ablauf:
    - Duschrinnen am Boden montieren.
    - Mörtelbett
    - Gefälleplatte bündig an Ablaufrinne
    - Spalten zur Wand mit Flexkleber schließen
    - Die Abdichtung durch einen Sanitär-Profi.

    Ein Fertigelement für die Duschtasse würde ca. 10x mehr als so eine Wedi Balco Platte kosten.
    Das halte ich für unnötig. Was sagt Ihr?

    Vielen Dank
    Basti
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bodenaufbau Dusche

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Ein Fertigelement für die Duschtasse würde ca. 10x mehr als so eine Wedi Balco Platte kosten
    Was wird seinen Grund haben.
    Das halte ich für unnötig.
    Alles ne Frage der Lernkurve ... die einen sind vor dem Wasschaden schlau. Die anderen danach.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Ein Fertigelement für die Duschtasse würde ca. 10x mehr als so eine Wedi Balco Platte kosten.
    Das halte ich für unnötig. Was sagt Ihr?
    Dafür sind die in sich dicht und Fehlerquellen minimieren sich.
    Ich habe es noch nicht durch gerechnet, aber wahrscheinlich relativiert sich auch der Preis, bis man alles einzeln gekauft und zusammen gebaut hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Es gibt auch andere Hersteller von passend vorbereiten Boards. Diese sind teilweise auch erheblich günstiger. Ich habe insbesondere mit den Produkten des Herstellers aus Sax - en gute Erfahrungen gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wier erfolgt die Rückstausicherung der Kellerdusche? Gar nicht? Hebeanlage?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT-Berater
    Beiträge
    37
    Es gibt keine Hebeanlage, weil der Kanal tiefer liegt als der Keller
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT-Berater
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Achim Kaiser Beitrag anzeigen
    Was wird seinen Grund haben.

    Alles ne Frage der Lernkurve ... die einen sind vor dem Wasschaden schlau. Die anderen danach.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Stellt die Abdichtung der Fläche etwa eine größere Herausforderung dar als die sowieso nötige Abdichtung an den Übergängen?
    In diesem Video von Schlüter erfolgt der zum Einbau auch mit ganz gewöhnlichen XPS Platten - so falsch kann es doch nicht sein?

    https://www.youtube.com/watch?v=h6InSepOycs
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT-Berater
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Es gibt auch andere Hersteller von passend vorbereiten Boards. Diese sind teilweise auch erheblich günstiger. Ich habe insbesondere mit den Produkten des Herstellers aus Sax - en gute Erfahrungen gemacht.
    Danke, das werde ich mir anschauen.
    Sind die 'skeptischen Grüße' immer in Deiner Signatur^^
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT-Berater
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Parkstrasse Beitrag anzeigen
    Stellt die Abdichtung der Fläche etwa eine größere Herausforderung dar als die sowieso nötige Abdichtung an den Übergängen?
    In diesem Video von Schlüter erfolgt der zum Einbau auch mit ganz gewöhnlichen XPS Platten - so falsch kann es doch nicht sein?

    https://www.youtube.com/watch?v=h6InSepOycs
    Uups ich muss mich korrigieren - das obere Board ist mit integrierter Abdichtung - sorry mein Fehler!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Zitat Zitat von Parkstrasse Beitrag anzeigen
    Uups ich muss mich korrigieren - das obere Board ist mit integrierter Abdichtung - sorry mein Fehler!
    Jepp, und dazu ist die Dichmanschette schon an der Rinne. Oft sind bei Rinnen irgendwelche selbstklebenden Dichtbänder dabei. Da habe ich schon Schimpfwörter von mir gehört, die kannte ich noch gar nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT-Berater
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Mosaik Beitrag anzeigen
    Jepp, und dazu ist die Dichmanschette schon an der Rinne. Oft sind bei Rinnen irgendwelche selbstklebenden Dichtbänder dabei. Da habe ich schon Schimpfwörter von mir gehört, die kannte ich noch gar nicht.
    Ja, ich glaube ich nehme wirklich das Schlüter System
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von Mosaik Beitrag anzeigen
    Jepp, und dazu ist die Dichmanschette schon an der Rinne. Oft sind bei Rinnen irgendwelche selbstklebenden Dichtbänder dabei. Da habe ich schon Schimpfwörter von mir gehört, die kannte ich noch gar nicht.
    Uhhh, selbstklebend, klingt nicht gut. Die von G...it können ja "normal" eingebettet werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Parkstrasse Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Hebeanlage, weil der Kanal tiefer liegt als der Keller
    Ja, aber die Rückstauebene liegt mit Sicherheit höher!

    Aber das erklärt Dir das Leben, wenn die Fontaine aus dem Duscheinlauf kommt. Und nein - das ist dann trotz ähnlicher Farbe kein Schokoladenbrunnen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Uhhh, selbstklebend, klingt nicht gut. Die von G...it können ja "normal" eingebettet werden.
    Die kleben schon richtig gut und werden noch überspachtelt. Nur die Montage hasse ich. Zu zweit geht's einigermaßen, allein ist das eine Kunst. Aber eben das ist es, was ich mit Fehlerquellen meine, bei diesen Dichtbändern hat man schon vier. Bei fertigen Duschmodulen muss nur noch das Eckband rein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von Mosaik Beitrag anzeigen
    Die kleben schon richtig gut und werden noch überspachtelt. Nur die Montage hasse ich. Zu zweit geht's einigermaßen, allein ist das eine Kunst. Aber eben das ist es, was ich mit Fehlerquellen meine, bei diesen Dichtbändern hat man schon vier. Bei fertigen Duschmodulen muss nur noch das Eckband rein.
    Die sind auch mein Favorit.


    mit skeptischen Grüßen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen