Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Dicke der Innenwand

Diskutiere Dicke der Innenwand im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Wirtschaftsingenieur
    Beiträge
    11

    Dicke der Innenwand

    Moin Zusammen,

    ich hoffe, das Thema war nicht schon 1000 mal. Habe dazu nicht so viel zumindest gefunden.
    Wie dick sollte eine nicht tragende Innenwand sein? Ich hab jetzt gelesen, dass man 11,5 er Wände nicht horizontal schlitzen darf.
    Ist das denn sehr oft notwendig? Oder liegen die Kabel nicht eher im Boden oder in der Decke und werden in der Regel vertikal geschlitzt?
    Sollte man dann lieber auf 17,5 gehen oder gleich auf 24. Wir wollen ja auch keinen kostbaren Raum verschenken, bzw. mehr Geld ausgeben für die dickeren Wände.
    Vg Pauleman
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dicke der Innenwand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Nimm Trockenbauwände, die haben bei gleicher Wandstärke einen messbar besseren Schalldämmwert!


    mit skeptischen Grüßen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    11,5cm wird oft genutzt, aber letztendlich hängt es auch von den eigenen Anforderungen ab. Dementsprechend wählt man Material und Wandstärke, beispielsweise unter Berücksichtigung der Schalldämmung.
    Schlitzen ist bei dünnen Wänden tabu, es kann daher sinnvoll sein, an einigen Stellen stärkere Wände einzuplanen, oder die Leitungsverlegung in den Boden bzw. vor die Wand zu verlagern.

    Jetzt stellt sich die Frage, "was forderst Du?" Kann man diese Anforderungen mit 11,5cm erfüllen? Wenn ja, dann spricht ja nichts dagegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Inkognito
    Gast
    Ist eine gemauerte Wand denn bei der Deckenbemessung berücksichtigt worden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Nimm Trockenbauwände, die haben bei gleicher Wandstärke einen messbar besseren Schalldämmwert!
    und du kannst darin kabel horizontal und vertikal verziehen - ohne zu schlitzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    und du kannst darin kabel horizontal und vertikal verziehen - ohne zu schlitzen.
    ach, deshalb sind die so beliebt!

    (aber dann ist das Kabelverlegen ja auch noch billiger als mit Schlitzen!?)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Sollte man dann lieber auf 17,5 gehen oder gleich auf 24.
    hallo
    die müssen als einzellast in der statischen berechnung erfasst werden und können nicht mit dem leichtwandzuschlag erschlagen werden.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,841
    Wir wollen ja auch keinen kostbaren Raum verschenken, bzw. mehr Geld ausgeben für die dickeren Wände.
    dann kommst an Trockenbau nicht vorbei....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen