Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Anbaukosten

  1. #1
    arie
    Gast

    Anbaukosten

    Hallo,
    wir wollen an unser Einfamilienhaus anbauen. Das bestehende Haus ist von 1954.
    Der Anbau soll als Holzrahmenbau ausgeführt werden. Nun haben wir das erste Angebot vorliegen.
    Für ca.110 m² +Balkon mit verzinkter Treppe in den Garten + kompletter Haustechnik, aber ohne Keller sind 145.000 Euro aufgerufen.
    Ist das ein realistisches Angebot? Hat jemand Erfahrungen mit solch einem Vorhaben?
    Danke+Gruss
    Arie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anbaukosten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast

    Die Frage

    ist ohne Kenntnis der Pläne/Baubeschreibung/Leistungsverzeichnis nicht zu beantworten. Genauso könnten Sie fragen, "sind 23.000 € für ein Auto mit 100 kW und Schiebedach angemessen?".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    arie
    Gast
    Gibt es denn keine ca. Werte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Yazid
    Gast

    Anbau

    Hallo,

    wir planen gerade einen Anbau ca. 90 m² (Keller und Erdgeschoß). Einfacher Standart, Keller gemauert und Holzständerwerk. Haustechnik wird teilweise von Haus genutzt (Heizung) Kosten ca. 85.000 € da Innenausbau in Eigenleistung.

    CU TA
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen